Menu

Einladung zum Weinfest

Hallo zusammen,

wir laden jedes Jahr unsere Kunden zu einem Weinfest ein. Ich würde den Text gerne etwas aufpeppen. Habt ihr vielleicht eine Idee oder würdet es ihr so lassen?

Einladung zum Weinfest

in der oberen Au – am Rande der Weinberge –

Freitag, 31. Juli 2009 ab 16.00 Uhr
Samstag, 1. August 2009 ab 16.00 Uhr
Sonntag, 2. August 2009 ab 11.00 Uhr
Montag, 3. August 2009 ab 16.00 Uhr

Wie gewohnt, werden Sie auch in diesem Jahr, in freier Natur mit Spezialitäten und allerlei kulinarischen Genüssen, verwöhnt.

Da die Parkmöglichkeiten knapp bemessen sind, wurde ein ständiger Bus-Shuttle an den Haltestellen:
- Freibad und
- Wohnwagen

für die Besucher eingerichtet.

Bitte achten Sie auf die Haltestellen-Schilder vom Weinfest.

Es würde uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim genießen.
Ihre Waldwichtels

Dann kommen noch 2 Gutscheine für eine Weinprobe mit Kunden-Nr. und Name.

Bin für jeden Ratschlag dankbar.

LG Waldwichtel

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amalie

Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge: 498
Hilfreich: 1

Hallo, Wichtel,

genügt Dir das morgen auch noch, hab da ne Idee, "Zutaten" liegen aber zu Hause. Muss heute bis 18.00 Uhr tuckern.

LG amalie

"Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bis, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren" Mahatma Gandhi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Danke Amalie, das reicht auch noch morgen. Muss erst noch meine Adressliste überarbeiten und das dauert ja schließlich auch seine Zeit.

*schiebSchokotafelalsDankerüber*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amalie

Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge: 498
Hilfreich: 1

Hallo, Wichtel,

vielleicht kannst Du mit dem nachfolgenden was anfangen. Ich kenne ja die Gegebenheiten nicht, kann mich also nicht damit identifizieren, wie "familiär" ihr mit euren Kunden umgeht.

Feiern Sie mit uns

Sehr geehrte/r ...........,

es ist Urlaubszeit. Worauf dürfen Sie sich freuen - Sonne und Meer, sportliche Erholung in der Natur oder Interessantes aus Stadtleben und Kultur? Wovon Sie auch immer träumen: Gönnen Sie sich doch einfach einen kulinarischen Abend!

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Weinfest in der oberen Au, am Rande der Weinberge, ein. Unser Weinfest können Sie am

............
..............
...........
...........

besuchen. In freier Natur verwöhnen wir Sie mit Spezialitäten und allerlei kulinarischen Genüssen.

Auch einen Fahrdienst haben wir für sie organisiert: Ein ständiger Bus-Shuttle wurde an den Haltestellen Freibad und Wohnwagen eingerichtet. Bitte achten Sie auf die Haltestellen-Schilder von unserem Weinfest.

Schon Mark Twain sagte:

"Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden."

In diesem Sinne freuen wir uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Ihre Waldwichtels

"Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bis, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren" Mahatma Gandhi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

Amalie, das klingt super, da muss ich mir ja gar keinen Kopf mehr für unser Wichtelchen machen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amalie

Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge: 498
Hilfreich: 1

Hallo, Speedy,

mir macht das "dichten" Spaß - außerdem habe ich da wenigstens was zu tun und vielleicht tue ich jemandem noch Gutes damit.

LG amalie

"Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bis, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren" Mahatma Gandhi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Liebste Amalie,

du bist super toll. Das ist mehr als nur gut.

Besten Dank, ich knuddel dich dafür. [url=http://www.smilies.4-user.de][/url]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amalie

Mitglied seit
26.06.2009
Beiträge: 498
Hilfreich: 1

Kein Problem - jederzeit wieder.

LG amalie

"Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bis, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren" Mahatma Gandhi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.