Menu

Einladung zum Pressetermin

atodima

Mitglied seit
24.11.2004
Beiträge: 138
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

mein Chef hat mich gerade gebeten so schnell wie möglich eine Einladung zu einem Pressetermin zu verfassen und ich habe ehrlich gesagt keine was man da so schreibt.

Kann mir jemand dringend weiterhelfen?

Es geht darum:

Wir bauen bei uns eine neue Produktionshalle und laden diesebzüglich die Presse zum "Ersten Spatenstich" ein.

Der Termin findet statt nächste Woche Montag auf unserem neuen Betriebsgelände und nach der ganzen Pressegeschichte laden wir zu einem kleinen Imbiss in die Verwaltung ein.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand eine grobe Vorlage liefern könnte. Ein Einleitungs- und Schlusssatz den man üblicherweise bei so einer Einladung schreibt wäre sehr hilfreich.

Vielen Lieben Dank

Atodima

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

silvi38

Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge: 630
Hilfreich: 0

hallo atodima,

vielleicht gibt dir dieser vorschlag einen denkanstoss

Den ersten Spatenstich unserer neuen Produktionshalle möchten wir gerne mit Ihnen gemeinsam begehen. Wir laden Sie dazu am 19. Mai 2009 um (Uhrzeit) auf unserem neuen Betriebsgelände (Adresse) recht herzlich ein.

Im Anschluss haben wir für Sie einen kleinen Imbiss in unseren Verwaltungsräumen (Adresse) vorbereitet.

lg silvi38

"Wer Tiere quält ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun."

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Silvis Text ist schon mal ein Anfang. Ich würde darüber hinaus aber eine Presseerklärung verfassen (bzw. von Eurer Marketingabteilung oder Werbeagentur verfassen lassen), in der das Wachstum Eurer Firma geschildert wird, das diese neue Halle erforderlich macht. Um jetzt schon mal neugierig zu machen und Hintergrund zu liefern. Diese an die Einladung anhängen und damit einladen, beim ersten Spatenstich live dabei zu sein, anschließend bei einer Pressekonferenz mehr zu erfahren (die muss dann aber wirklich gut vorbereitet sein) und "bei einem Imbiss in interesanten Gesprächen zu vertiefen".

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.