Menu

Ein Kollege lästert immer so

Nacht

Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Wie kann man ihn davon abbringen?
Ich denke, dass es mittlerweile die Moral/Stimmung senkt.

Ich hab die Nacht gesehen, ich bleibe hier.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Das einfachste wäre ihn einfach darauf anzusprechen und ihn höflich darum zu bitten, Lästerein in Zukunft zu unterlassen. Wenn das auch nichts bringt, sollte man seine Bemerkungen gar nicht beachten. Irgendwann merkt er, dass es nicht erwünscht ist. Zum lästern gehören ja immer zwei

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich hab auch einen Kollegen, der hat immer blöde Sprüche abgelassen über Dinge, die einen echt verletzt haben, wenn es ein Thema war, das einen betroffen hat.

Ich hab dann mal direkt zu ihm gesagt "Weißt Du eigentlich, dass Du mit Deinen blöden Sprüchen andere damit verletzt?" Er hat so :shock: geschaut und seit dem macht er es nicht mehr.

Man muss sich echt nicht alles gefallen lassen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

[quote="Schmatz"]
PS: Warte immer noch sehnsüchtig auf die Fotos..........[/quote]

Dem schließe ich mich an

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nacht

Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Nee, über mich sagt er, meines Wissens nach, nichts.
Es ist ein allgemeines Lästern und Zicken.

PS: Warte immer noch sehnsüchtig auf die Fotos..........

Ich hab die Nacht gesehen, ich bleibe hier.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nacht

Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Ich bin ja die, an der es gemeldet wird, oder besser gesagt herangetragen. Obwohl wir sind hier im Großraumbüro, da merke ich das sowieso.

'Opfer' werde ich sicher nicht.
Ich denke, da weiss er, dass er diese Grenze besser nicht überschreitet.

Sein Gemecker und Geläster stört halt das Klima.
Ich werde später mal mit ihm sprechen.

Ich hab die Nacht gesehen, ich bleibe hier.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Carli

Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge: 289
Hilfreich: 0

Ein bisschen lästern tun wir ja alle mal, oder nicht?

Wenn aber jemand ständig nörgelt oder lästert, muss das unterbunden werden.

Wenn man in der Position/Funktion ist, das anzusprechen, finde ich das auch völlig OK.

Bei Nörglern und Jammerlappen hilft es, wenn man immer sofort das Positive an der Sache entgegnet.

Schmatz, hast du schon mit ihm gesprochen? Wie ist es gelaufen?

Liebe Grüße
Charlotte

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

steppel

Mitglied seit
11.07.2006
Beiträge: 55
Hilfreich: 0

hallo an alle

ich habe mich nach einigen erfolglosen tests auf folgende (recht deutliche und fast schon unhöfliche) reaktion versteift:

kollege xyz zeigt sein lästerinteresse an, ich gucke mir die wand an. er sabbelt ein wenig, ich mache "ähem" und betrachte meine fingernägel. wenn er dann noch nicht genug hat greife ich zum telefon, nehme ab und sage "oh entschuldigung aber ich äh..." und wedel dann mit dem hörer.

ich bin die jüngste in der firma und daher ist das wirklich frech aber seither kommt wirklich keiner mehr und zeigt offen interesse am lästern. leider haben wir auch einige spezialisten, die so geschickt hinten herum fragen (über kollegen), dass man schon sehr genau hinhören muss. auf "fragen" über kollegen antworte ich immer sehr charmant "einfach herr/frau blabla fragen, geht am schnellsten".

übrigens finde ich wirkliches lästern zum k.... ops:

lg
steppel

µ::..."Ironie ist die beabsichtigte Diskrepanz zwischen dem Gesagten und dem Gemeinten"...::µ

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Diorling

Mitglied seit
24.07.2006
Beiträge: 37
Hilfreich: 0

Wenn jemand versucht bei mir über andere zu lästern, werfe ich ihm nur einen fragenden/verwirrten Blick zu.
Hat bisher immer funktioniert

Sollten sie mir gar Fragen über andere stellen sage ich nur: Frage ihn/sie doch am besten selber. Ich kann dir hier leider keine qualifizierte Antwort geben.

Wenn man sich strikt daran hält, kapieren die dann auch, dass unerwünschte Gesprächsthemen sind.

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

keksemitmilch

Mitglied seit
20.04.2006
Beiträge: 130
Hilfreich: 0

Hallo Schmatz *knuddel*

es ist immer blöd, jemanden anzusprechen. Hab aktuell auch ein Problem mit stinkendem Kollegen...

Was lästert er konkret? Über dich?

keksemitmilch

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.