Menu

Eigene Leistungen dokumentieren - wie?

Sabinchen

Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge: 855
Hilfreich: 0

Tamara, das mache ich zum Glück schon. Insofern kann ich die letzte Zeit wenigstens schon mal gut analysieren.
--

... hat sich ausge-cheert!
Jetzt mit Inhalt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tamara

Mitglied seit
09.10.2001
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Ich habe angefangen mit einen Zeitplan zu basteln und schreibe jede noch so kleine Aufgabe dort rein (okay, manchmal komme ich nicht dazu, aber im allgemeinen schon). Am Anfang kam ich mir dabei blöd vor, aber wenn man das eine zeitlang macht, wird transparent, was man an einem Tag so alles schafft. Auch die sogenannten Kleinigkeiten leppern sich zusammen, seien es Telefonate, Bestellungen, etc., eben die Dinge, die man im allgemeinen vergisst, weil sie nicht so schrecklich wichtig sind.

Tamara
--

[img:092b73323e]http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/o015.gif[/img:092b73323e]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabinchen

Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge: 855
Hilfreich: 0

Tja, es hilft nix, mein Problem ist wohl das "Hinsetzen und machen"..... Habe mir aber gerade mal eine Aufgabe in mein Lotus gesetzt, dass ich das ja nicht mehr vergesse.

Danke für eure brauchbaren Anregungen!! Hoffe, ich kann das ein oder andere davon dann auch umsetzen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Racheengel

Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

hallo sabinchen,
hast du projekte?
dann kannst du die erfolgreich abgeschlossenen projekte aufzählen
oder die laufenden anhand einer projektplanung aufzeigen
hast du sekretariatsaufgaben?
dann kannst du anhand des gut funktionierenden büro für den chef deine leistung aufzeichnen. Terminkoordination, Korrespondenz, Informationsfluss, kostenersparnis, ...
hast du sachaufgaben?
kannst du deine änderungsvorschläge anbringen die du evlt. umgesetzt hast
die entlastung anderer bereiche durch deine arbeit darstellen, dazu auch die anderen bereiche befragen
organisierte große Besprechungen, Firmenfeiern, tagungen,...

ich denke, wenn du dich hinsetzt und wirklich mal die letzten monate zurückdenkst, dann werden dir so einige dinge einfallen, die du gut machst und wo du dich auch eingebracht hast und besserung bewirkt hast.
stell dein licht nicht unter den scheffel sondern verschaff dir einen überblick über deine guten leistungen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

das_mue

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge: 48
Hilfreich: 0

Hallo Sabinchen,

stöbere mal in Stellenbeschreibungen rum (gibt`s doch grade im Download Bereich) nicht nur unbedingt genau für deinen Job sondern alles was so grob in "deine" Richtung geht. Da findest du dich sicherlich in einigen Beschreibungen wieder und bekommst Anregungen.
Ansonsten hilft nur noch sich Tage-/Wochenpläne zu machen und die regelmäßig auszuwerten. Und "Extras" die über die "Standardarbeit" hinausgehen musst du eben aufschreiben.

Ich hoffe, das hilft - es grüßt das_mue

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

janlutmeh_daheim

Mitglied seit
17.05.2004
Beiträge: 22
Hilfreich: 0

Hmm, jede Woche habe ich das nicht gemacht. Ich habe mir so alle ein bis zwei Monate mal aufgeschrieben, was ich so gemacht hab bzw. in der Ablage gestöbert, welche Projekte ich bearbeitet habe und was daran so besonders war.

Das hab ich in einer Datei zusammengeklimpert und mit ins Jahresendgespräch geschleppt. Hat sich gelohnt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sabinchen

Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge: 855
Hilfreich: 0

Hallöchen allerseits,

es ist wohl jedem bekannt, dass z. B. für Gehaltsverhandlungen die eigenen Leistungen und Erfolge bekannt sein müssen.

Nur, wie dokumentiert ihr euch das? Ich hab mir schon so oft vorgenommen, jeden Tag oder zumindest jede Woche ein bisschen Zeit dafür zu verwenden. Denn wenn ich es dann, wenn ich es brauche, rückwirkend mache, ist es doch schwierig, alles nachzuvollziehen. Nur leider scheitert es irgendwie immer, dass ich meine Leistungen und Erfolge zeitnah aufzeichne.

Wie macht ihr das? Habt ihr Tipps für mich?
--

... hat sich ausge-cheert!
Jetzt mit Inhalt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.