Menu

Eigenbeleg

schnuffelpuffel

Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge: 99
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

stehe gerade vor dem Problem "Reisekostenabrechnung". Mache nun seit ca. 6 Monate die Reisekostenabrechnnung für unseren GF, bisher hat alles super geklappt, habe ohne weiteres alle notwendigen Daten, Teilnehmer etc. in Erfahrung bringen können, allerdings hat er nun eine Parkquittung verschluddert. Dazu wollte ich nun einen Eigenbeleg erstellen, aber:

welche Informationen müssen auf dem Eigenbeleg vorhanden sein bzw. was muss ich bei der Ausstellung beachten? Muss ich überhaupt was beachten?

Liebe Grüße

Schnuffelpuffel

[img:ae26116222]http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/n028.GIF[/img:ae26116222]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

schnuffelpuffel

Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge: 99
Hilfreich: 0

Supi! Das ist ja wirklich einfacher als ich gedacht habe.

DANKE.

Liebe Grüße

Schnuffelpuffel

[img:ae26116222]http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/n028.GIF[/img:ae26116222]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nein, ein formloses Blatt genügt, auf dem z.B. "Eigenbeleg Parkhaus Düsseldorf, 20,- Euro", Datum, Unterschrift steht.

Du musst den Beleg allerdings mit 0 % MwSt ansetzen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kina1976

Mitglied seit
14.07.2005
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Clarissa hat Recht, ein formloses Blatt genügt, allerdings musst Du Deinen Chef das unterschreiben lassen.

"Ohne unsere Fehler sind wir Nullen" (Arthur Miller)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.