Menu

Dringend: "Aufrechte Berechtigung"

Brezel

Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

Hi,

eine Frage an die Österreich-Kenner unter Euch: wir möchten ein Angebot erstellen, und der Empfänger forder t den Nachweis einer "aufrechten Berechtigung". Weiß jemand, was das ist bzw. welche Bescheinigungen dies beinhaltet?

Vielen Dank & Gruß
Eure Brezel

Lunovis mane mortuumst.
Sol ruber atque ips' albumst.
Lunovis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Teti

Mitglied seit
27.01.2003
Beiträge: 1728
Hilfreich: 0

Damit ist wohl eine "gültige" Berechtigung gemeint. Es gäbe da nämlich noch die "vorläufige". Ich bin zwar nicht aus Österreich, aber er meint sicher einen aktuellen Handelsregisterauszug mit dem ihr nachweist, daß Eure Firma tatsächlich existiert und ordnungsgemäß gemeldet ist. Normalerweise gehören in Angebote auch noch Krankenkassennachweis und Finanzamtsunbedenklichkeitsbescheinigung.
--
Grüße aus Berlin

Teti

[f1][blue]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. (Japan)[/blue][/f1]

LG aus Berlin

Teti [img:2dcb6edb59]http://i7.photobucket.com/albums/y275/campanula/peacecat.gif[/img:2dcb6edb59]

[size=9:2dcb6edb59][color=blue:2dcb6edb59]Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen.
(japanisches Sprichwort)[/color:2dcb6edb59][/size:2dcb6edb59]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brezel

Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

Danke, Teti.

Mittlerweile konnte ich mit dem Ausschreiber telefonieren. Neben den üblichen Bescheinigungen ist wohl ein Auszug aus dem Gewerberegister gemeint.
--
Gruß
Brezel

Lunovis mane mortuumst.
Sol ruber atque ips' albumst.
Lunovis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.