Menu

digitales Diktiergerät

Hallo an Alle!

Ich überlege, ob ich ein digitales Diktiergerät für meinen Chef anschaffen soll. Gerade in solchen Momenten, wo er sich in Ruhe Gedanken über bestimmte Sachen machen kann (also im Stau, oder wartend am Flughafen), kommt er auf die dollsten Ideen, ruft mich von seinem Handy an, brüllt mir irgendwelche unzusammenhängende Sätze ins Ohr (schlechte Verbindung, viele störende Geräusche) und ist dann wieder weg.
Wer von euch hat gute Erfahrungen damit? Ich bin ja noch vom alten Schlag, wo früher die Kassette ins Abspielgerät kam und ich mir die Sachen angehört habe, bzw. angefangen haben loszutippen (also bei einem Diktat).
Habe ich es richtig verstanden, dass man das jetzt alles über email übertragen kann?
Freue mich über eure Hilfe!
LG
Goldlock

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Digta Office von Grundig macht und kann sowas. Ich persönlich bin aber echt unzufrieden mit dem Gerät, weil die Service- Leistund bei Grundig gleich Null ist!

Ich hatte im Austausch mal das von Philipps... Ich meine, es hieße TransScreeb oder so... das fand ich Klassen besser! Die Diktiergeräte sind auch hübsch klein!

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Die Frage taucht immer wieder mal hier auf. Ich habe Dir mal einen älteren Thread zum Thema hochgeschubst.

Würde er das Gerät denn nutzen? Nicht jeder ist ein "Diktier-Typ".

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.