Menu

Digitales Diktiergerät

bluemchen79

Mitglied seit
02.08.2007
Beiträge: 21
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

wir wollen uns ein digitales System zum Diktieren anschaffen. Nun ist meinem Chef bei Media Markt schon etwas in die Hände gefallen

Digitaler Voice Recorder
Olympus DS-30

Kennt das schon jemand von euch bzw. arbeitet vielleicht jemand damit? Wie sind eure Erfahrungen mit digitalen Geräten? Hat jemand gute Erfahrungen mit anderen Geräten?

LG vom Blümchen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kuemmerliese

Mitglied seit
14.03.2007
Beiträge: 3715
Hilfreich: 0

Ich habe so was auch im Büro! Ich finde das gut.
Wir hatten zuerst Grundig Digta Office, weil meine Chefs die Diktiergeräte
"bedienungsfreundlicher" fanden - sprich: sie sind etwas größer als die anderen.
Das Empfangsteil ging relativ schnell kaputt und weder die Bürotechnik noch Grundig waren in der Lage, es zu reparieren oder auszutauschen.

Wir haben jetzt Philips Speed Ex TransScrib ( ich glaube, so heißt das). Ich finde das total genial, einfach in der Bedienung und das Abhören ist auch total angenehm.

Viel Glück bei Auswahl und Suche!

Liebe Grüße von der
Kümmerliese

----------------------------------
Frauen sind Engel. Wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter.... auf einem Besen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Mit einem Olympus-Gerät habe ich auch lange gearbeitet und war sehr zufrieden damit. Vorteil für uns: Eines der wenigen, die mit PC und Mac funktionieren. Wenn Du gewohnt bist, das Abspielgerät per Fußschalter zu steuern, solltet Ihr den auch für den Computer anschaffen, das Abspielen per Maus oder Tastatur zu steuern ist langsamer.

Das DS-30 ist allerdings eher im unteren Sektor für den Privat-Anwender, wenn er viel diktiert, lohnt die Anschaffung von DS-3300 oder DS-4000.

Gute Informationen zu Diktiergeräten: http://www.diktiertechnik.de

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

bluemchen79

Mitglied seit
02.08.2007
Beiträge: 21
Hilfreich: 0

Hallo,

viele Dank für die Hilfe, so bin ich schon ein Stückchen weiter

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

schubs

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.