Menu

Crashkurs Buchführung, Kostenmanagement, Controlling

herzundkopf

Mitglied seit
06.03.2008
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Hallo zusammen, ich habe mich auf die Stelle einer Sekretärin/ GF Assistenz bei einer Stadtmarketing GmbH beworben. Die Anforderungen erfülle ich - bis auf Buchhaltung, Kostenmanagement, Controlling. Habe nicht wirklich mit einer Einladung gerechnet, da ich bis auf mehrjährige anspruchsvolle Studentenjobs keine Berufserfahrung habe. Wie kann ich mich am besten gezielt die Anforderungen im Bereich Finanzmanagement vorbereiten, um beim Vorstellungsgespräch nicht völlig blank zu ziehen. Ich hätte den Job echt gerne, zumal er eine super Einstiegschance nach dem Studium für mich wäre. Konnte mich bis jetzt in alle Herausforderungen schnell einarbeiten und bin da sehr lernbereit. Weiß schon was Buchführung etc. ist, aber habe es halt noch nie praktisch angewandt. Mich interessiert wie ihr das einschätzt. Vielleicht habt ihr ja ein paar wertvolle Tips für die Vorbereitung. Vielen Dank schonmal! herzundkopf

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Vona2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 19
Hilfreich: 0

Dein Beitrag brachte mir ein kleines Lächeln. Vor einigen Jahren brachte mir ein Freund über das Wochenende den Umgang und das Rechnen mit Exel bei. Auch ich erhielt eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, mit der ich nicht wirklich rechnete. Die Stelle bekam ich übrigens. - Zu diesem Gespräch sagte ich, dass ich mich recht gut mit Exel auskenne, es aber bis dahin nicht regelmäßig anwenden musste, mir jedoch sicher bin, es in wenigen Tagen zu beherrschen. - Ich würde Dir sehr empfehlen, die Karten im Gespräch zu öffnen.

Bis zu diesem Termin solltest Du die elementarsten Dinge "tanken" (Freunde, Berufskollegen vor Ort ... Lesen ...). Bei einer schnellen Auffassungsgabe sollte die Einarbeitungszeit reichen, um das Thema Buchhaltung ... in die Abläufe der Sekretariatsarbeit zu integrieren.

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Mit späten Grüßen. Vona

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.