Menu

@Celsius

Steffinchen

Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge: 121
Hilfreich: 0

Sorry,
aber was ist denn mit deiner Weiterbildung geworden?
Also deine Auswahl an Fernakademien etc?

Bin da auch noch unschlüssig.
Am Besten gefällt mir natürlich, dass es bei manchen eine kostenlose Service-Hotline gibt...

Gruß
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Celsius

Mitglied seit
02.07.2003
Beiträge: 386
Hilfreich: 0

Hallo Steffinchen,

ich bin mir auch nicht so richtig schlüssig.

Was ich machen soll? und

bei wem?

Ich habe mir jetzt alle drei Studienbücher schicken lassen.
Von SGD, ILS und HAF.

Im Preis unterscheiden die sich nicht so sehr.

Allerdings ist mir bei der Managementassistentin 600,-? Seminargebühr + 200 ? Prüfungsgebühr und dann jeden Monat 122? schon eine ganze Menge Geld. Und das doofe ist du hast keine Möglichkeit zwischendrin auszusteigen.

Jetzt überlege ich ob ich erstmal einen Kurs mache der nur ein halbes Jahr geht. Um zu sehen ob mir sowas wie Fernstudium überhaupt liegt.

Leider wird an halbjährlichen Kursen nicht soviel angeboten.

Und ich möchte etwas machen was mich beruflich auch wirklich weiterbringt und aus meiner jetzigen , sehr besch... Jobsituation, rausbringt.

Mit welchem Gedanken spielst du denn?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Celsius

Mitglied seit
02.07.2003
Beiträge: 386
Hilfreich: 0

Hi Steffinchen,

hast du dich denn schon angemeldet?

Was für Fachliteratur hast du dir schon zugelegt.

Ich schwanke immer noch so hin und her.

Was mir bei der ILS gefällt, dass die passend zum Kurs ein Bewerbungstraining mit dazu anbieten, ohne zusätzliche Kosten.

Allerdings scheint die ILS nicht so gut auf die Prüfung vorzubereiten. Habe ich schon öfter gehört

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffinchen

Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge: 121
Hilfreich: 0

Hallo Celsius!

Deinen Beitrag hatte ich gelesen und war auch in dieser Situation.
Habe mir auch verschiedene Sachen schicken lassen SGD und ILS waren zwar gut, aber haben keine konkreteren Informationen gegeben.
Seminare sind am Besten in Mannheim zu machen wo auch der Sitz der bSb ist. Dieses Diplom möchtest du doch sicherlich auch absolvieren, oder? Nur für ein Zertifikat lohnt es sich dann eben nicht.

Im Moment habe ich mich auch noch nicht entschieden.
Doch habe ich mir die Informationen zu den Studieninhalten genauer angeschaut und mir die erste Fachliteratur zugelegt.

Die Zeit ist mit 13 Monaten ziemlich lang, aber ich denke dann auch wieder, dass ich für die Überschreitung der Studienzeit (ist ja auch ausreichend) "Ferien" machen kann, um dann einfach mal abzuschalten.

Hattest du dir den Schwerpunkt Kommunikation ausgesucht?
(Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich ein Chef bei Management, Betriebswirtschaft nicht von mir "reinreden" lassen würde.)

Bye
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Celsius

Mitglied seit
02.07.2003
Beiträge: 386
Hilfreich: 0

Hi Steffinchen,

vielleicht liest du es ja noch.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Celsius

Mitglied seit
02.07.2003
Beiträge: 386
Hilfreich: 0

Hallo Steffinchen,

das Bewerbungstraining bietet die ILS kostenlos, zusätzlich zum Kurs mit an. Das kann man machen oder nicht.

Ich finde es immer gut, gerade was Bewerbungen angeht noch Infos zu bekommen.

Manchmal sind es nur Kleinigkeiten die entscheidend sind. Und ich bin für jede neue Info dankbar.

Angemedlet habe ich mich auch noch zu nichts.

Ich schwanke immer noch so hin und her.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffinchen

Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge: 121
Hilfreich: 0

Hallo Celsius.

Nein, ich habe mich (noch) nicht angemeldet.
Gestern hat mir eine Kollegin noch extra einen Vortrag gehalten, dass ich mich mehr auf Sprachen konzentrieren sollte. (Es ist eine super Kollegin und der Tipp war gut gemeint. Wegen Auslandseinsätze.)
Nun bin ich völlig aus meinem Konzept, was ich denn zuerst machen sollte.

Bücher habe ich beim Gabler Verlag (www.gabler.de) bestellt.
Die 2 ersten die ich bekommen habe sind sehr übersichtlich und aktuell (06/2005).
Die alten "Gurken", wo man sich die Umgangsformen etc. erliest wollte ich da nicht gerade. Ansonsten werde ich das jetzt nach den Studieninhalten einschätzen und einfach im Laden nachfragen um einen besseren Überblick zu bekommen.

Ein Bewerbunstraining?
Wenn es der Job ist, den du möchtest, dann antworte das, was die Unternehmer hören möchten. Bei mir klappt das wunderbar und ich bin noch nicht so alt und habe soo viel Berufserfahrung.
Oder meinst du das Schriftliche? Da hattest du doch schon eine super Vorlage. (Die hattest du mir schon mal geschickt.)

Liebe Grüße
Steffi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.