Menu

CAD?

blondchen

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 856
Hilfreich: 0

Hallo!
Nein, selber "beibringen" wird wohl schwierig. Das "einfachste" kleine CAD Programm was ich kenne ist AutoSketch.

Aber wenn Du Dich auf ne stelle bewerben willst, wo CAD Kenntnisse gefordert sind: Sag offen und ehrlich dass Du die nicht hast. Du fliegst sonst in Nullkommanix auf.

Viele Grüße!
--
----------
Liebe Grüße
blondchen

Für Hummel ab jetzt ohne Bild

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Amelie1

Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,
wer kann mir Auskunft über CAD geben? Ist es leicht zu lernen und kann man es sich auch selber beibringen?
Gruß
Amelie1

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dennis

Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge: 1232
Hilfreich: 0

Guten morgen,
das ist ja eine Frage...*g*

CAD ist ein so komplexes Thema, Du müsstest schon etwas genauer sagen, was Du eigentlich machen willst, um welches Programm es sich handelt,
ob 2D oder 3D. Ob es z. B. um Konstruktionszeichnungen geht oder irgendwas anderes.

--

LG Thomas

LG Thomy....hier kommt der Genuß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mousels

Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge: 529
Hilfreich: 0

Na, beim besten Willen: das eine Software für Konstrukteure!! Da mußt Du entsprechende Fachkenntnisse haben, um mit dieser Software arbeiten zu können.

Gruß
Mouse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

hallo amelie
es gibt ein cad-programm namens "vectorworks", das wird auch an vielen hochschulen eingesetzt und ne freundin von mir, die architektur studiert, hat sich da schnell eingearbeitet, sie sagte, es sei ganz einfach im gegensatz zu den komplizierten programmen wie autocad oder so.

lg

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Amelie1

Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Danke Gummikuh, ich werde mich mal in Richtung Vectorworks erkundigen.
Liebe Grüße
Amelie1

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Amelie1

Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Na, ihr macht ja Mut. Also: Auf eine Initiativbewerbung hin hat mich der dortige Chef gefragt, ob ich evtl. CAD-Kenntnisse habe. Das habe ich verneint (sind ja nun mal keine vorhanden). Daraufhin sagte er, es wäre nicht so schwer, er hätte sich diese in so sechs Monaten selber beigebracht. Es handelt sich um Küchenplanung. Entschieden ist noch nichts, aber ich habe gedacht, ich könnte mich evtl. mal schlau machen. Aber kann jemand mit dem Stichwort "Küchenplanung" was anfangen? (Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf).
Auf ein neues!
Amelie1

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.