Menu

Brauche Tip: Chem. Analyse für ein Kunstwerk wo?

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

http://www.auftragslabor.com/

Vielleicht hilft Dir der link weiter.
Gruß Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

ein Kunsthändler wird dir auf jeden Fall weiterhelfen können. Vielleicht kannst du ja auch bei euch im Museum anrufen und so etwas erfragen.
--
Es gruesst
Z i c k e
*****
Sport ist dazu da, dass man gesünder stirbt, und nicht dazu, dass man länger lebt.
(Ludwig Prokop)

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Augury

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 120
Hilfreich: 0

Hallo zusammen!

Bräuchte mal dringend ein paar Tipps zu folgender Sache:

ein Kunstwerk (eine Art Ikone in Bildform) soll auf ihre Bestandteile hin chemisch untersucht werden - also um was für Metall es sich handelt.

Bin schon den ganzen Tag erfolglos im Raum Süd/Osten (östlich von FFM) am suchen nach einem Labor oder so, das sowas macht...aber bisher erfolglos...

Da ich mich mit sowas leider auch null auskenne, weiss ich nicht recht, nach was man da am Besten bei Google oder so nachforscht bzw. in den Gelben Seiten schaut... macht sowas ein Restaurator oder ein Kunsthändler?

Wäre echt dankbar für Hinweise!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

shangri-la

Mitglied seit
28.07.2004
Beiträge: 1173
Hilfreich: 0

Vielleicht kann man dir hier weiterhelfen (zumindest mit einer Adresse)?

http://www.denkmalschutz.de/

Das ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die müssten doch Adressen auch für diese Fachrichtung kennen.
--
Shangri-La

[f1][url=http://www.rosenstolz.de]Geh´ lieber durch die Wand
Als immer durch die Tür
Durchbreche den Verstand
Dann findest du zu Dir![/url][/f1]

shangri-la
Etiketten sind für Dosen, nicht für Menschen[img:e2fca173a6]http://www.world-of-smilies.com/html/wos_mini/wosminis10.gif[/img:e2fca173a6]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Augury

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 120
Hilfreich: 0

Danke erstmal!

Leider hatte ich bisher bei meinen Anfragen und Recherchen noch immer keinen Erfolg...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.