Menu

Bitte überlesen! Wie kann ich es besser schreiben??

Ela_K

Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge: 176
Hilfreich: 0

Wärmedämmung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass wir ab dem 01.04.2009 auch Energiesparmaßnahmen an Gebäuden (Wand, Dach und Decke) ausführen werden.

Wie Sie der beiliegenden Broschüre entnehmen können, führen wir die Wärmedämmmaßnahmen mit zugelassenen Materialien und mit geschulten Mitarbeitern durch.

Unseren Kunden sichern wir schon jetzt gute und handwerksgerechte Arbeiten zu.
Wir nennen Ihnen einen zuverlässigen Termin und einen fairen Preis für die Wärmedämmmaßnahme.

Wir freuen uns, wenn Sie bei Anfragen auf uns hinweisen würden!

Habt Ihr eine Idee?
Im voraus Danke!

Gruß Ela_K

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

joanasv

Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge: 2845
Hilfreich: 1

Wärmedämmung

Einen schönen guten Tag an unsere Kunden und die, die es noch werden möchten!

Ab dem 01.04.2009 werden wir auch Energiesparmaßnahmen.... ausführen.

(Und das ist kein Aprilscherz - je nach Klientel)

Die Eindämmung der Wärme wird selbstverständlich nur mit zugelassenen Materialien und von geschuldeten Mitarbeitern vorgenommen.

Wir sichern Ihnen schon jetzt gute und handwerksgerechte Arbeiten zu!

Ihnen bieten wir faire Preise und zuverlässige Termine - informieren Sie sich ruhig vorab in unserer Broschüre!

Vielen Dank für die Weitergabe der Anfragen!

So in der Art würde ich das Schreiben, nicht so hochgestochen, sondern mehr menschlich!

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ute-S

Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge: 873
Hilfreich: 0

Hallo Ela,

Deine Formulierung klang beim ersten Darüberlesen für mich so, als würde ein Vermieter seinen Mietern eine Renovierungsmaßnahme ankündigen. Es wird nicht klar, dass Ihr die Wärmedämmmaßnahmen als Dienstleistung anbietet. Ich würde das gleich im ersten Satz deutlich machen:

"Ab sofort können wir Ihnen noch mehr Leistungen anbieten: Wir haben auch Wärmedämmmaßnahmen in unser Angebotsspektrum aufgenommen."

Das "Unseren Kunden sichern ..." im letzten Absatz klingt für mich unpersönlich. Beauftragen Eure Kunden Euch nicht direkt, läuft das über einen Vermittler? Wenn Ihr den Kunden direkt ansprecht, dann macht das auch klar. Schreib "Ihnen" und nicht in der 3. Person "unseren Kunden".

Viele Grüße
Ute

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

lillliane

Mitglied seit
28.01.2004
Beiträge: 163
Hilfreich: 0

Ich würde den Text andersrum angehen - die Bedürfnisse der Kunden in den Fokus nehmen:

Gerade in Zeiten ständig steigender Energiekosten ist die professionelle Wärmedämmung noch wichtiger geworden. Viele unserer zufriedenen Kunden haben uns darauf angesprochen, nun haben wir auf die Wünsche reagiert und unser Angebot erweitert.
Geschulte Mitarbeiter und zugelassene Materialien sind dabei für uns wie immer eine Selbstverständlichkeit. In der beiliegenden Broschüre können Sie mehr darüber erfahren, wie Sie durch sinnvolle und handwerksgerechte Dämmung bares Geld einsparen können.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot - und natürlich freuen wir uns, wenn Sie anderen von uns erzählen!

...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

unardenbach
Moderator

Mitglied seit
28.08.2017
Beiträge: 111
Hilfreich: 3

Liebe Nutzer unseres Forums,
auch wenn diese Frage schon etwas älter ist, suchen noch immer viele unserer Webseiten-Besucher nach Formulierungen für Terminvorschläge. Unsere Redaktion hat das Thema nun aufgegriffen. Hier der Link zum Artikel:
https://www.workingoffice.de/office/show/article/terminvorschlag-muster-5-formulierungen-hier-herunterladen.html

Herzliche Grüße
Ute Nardenbach

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.