Menu

Binäre Optionen - was muss ich wissen ?

tonyy

Mitglied seit
27.02.2016
Beiträge: 37
Hilfreich: 0

Liebe Leser..

Momentan sind binäre Optionen ja voll im Trend. Ich selber möchte mit diesen Optionen handeln aber habe einfach viel zu wenige Infos :/ Möchte deshalb gerne mal hier nachfragen und hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann.

Ich zum Beispiel habe schon einmal online geschaut aber da kann man so vieles finden, dass ich total durch den Wind bin.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hi

Na ja, ob binäre Optionen wirklich eine gute Anlagen sind, lässt sich bestreiten aber gut, wenn du dich dafür entschlossen hast, dann kann ich dir gerne paar Infos geben. Habe nämlich auch mal mit binären Optionen gehandelt aber das war am Ende nichts für mich.

Welche Quellen bzw Seiten hast du genutzt als du dich über binäre Optionen schlau gemacht hast ? Ich habe mich damals zu einem Broker online ([url=http://www.geldplus.net/24option-test-erfahrungen/]http://www.geldplus.net/24option-test-erfahrungen/[/url]) schlau gemacht. Kam durch einen Vergleich sehr gut weiter Den kann ich dir aus diesem Grund auch empfehlen.

Ob es dir auch wirklich helfen kann, weiß ich nicht. Aber ich glaube du kannst schon weiterkommen wenn du einen Vergleich machst.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Youlland

Mitglied seit
19.05.2016
Beiträge: 12
Hilfreich: 0

Hallo tonyy,

bevor du dich an binäre Optionen versuchst, solltest du dich ausgiebig informieren, sodass du am Ende keine (oder wwenig) Verluste hast. Wäre das Ganze wirklich so einfach, dann könnte das jeder machen und es wäre nichts besonderes mehr
"Bei dem klassischen Handel mit Binäroptionen legt der Trader eine Kursentwicklung eines Assets fest, nämlich ob dieser steigt oder fällt. Dieser dient als sogenannter Basiswert für Binäroptionen, wobei als Basiswerte Währungspaare (Doller/Euro), Indizes, Aktien und Rohstoffe genommen werden können...." Das hab ich dazu gefunden ([url=http://www.binaeroptionen.de/]Quelle[/url]). Vielleicht hilft es dir ja

Viel Erfolg

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

@youlland & oxxy: wie immer gemeldet...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Abteilungsleiter

Mitglied seit
04.02.2016
Beiträge: 8
Hilfreich: 0

Das einzige was man wissen sollte ist dass diese binären Optionen nur abzocke sind, egal was passiert, der Anbieter gewinnt immer. FINGER WEG!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Fellinchen

Mitglied seit
25.05.2016
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hi,

ich würde von so etwas auch die Finger lassen. Das ist nichts anderes als Lotto. Das ist reine Zockerei.

LG

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lisaba

Mitglied seit
20.09.2016
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Das Wichtigste ist, dass du dich vorab ausgiebig informierst.

Für mich war es beispielsweise sehr wichtig, dass ich auch schon mit einem Euro traden kann, das bieten allerdings nicht viele Broker an. Des Weiteren wollte ich ein Demokonto haben, um meine Strategien zunächst risikofrei testen zu können

Generell lässt sich mit binären Optionen Geld verdienen. Es erfordert allerdings viel Erfahrung und insbesondere Geduld.

[url=http://www.aktienrunde.de/binaere-optionen/iq-option/]
Genauere Infos findest du auf Aktienrunde.de[/url]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Klatschtante

Mitglied seit
17.08.2017
Beiträge: 8
Hilfreich: 0

Binäre Optionen sind ähnlich wie Daytrading an der Börse, man handelt mit Indizes, Aktien, Währungspaare oder auch Rohstoffe und dies innerhalb einer festgelegten Zeit. Tritt ein zuvor definiertes Ereignis ein, erhält der Käufer einen festgelegten Betrag, andernfalls verfällt die Option wertlos. Das ist kein Zocken wie Ihr es hier beschreibt sondern ein alltägliches und millionenfaches Szenario an den Börsen weltweit. Und es sollte doch wohl auch klar sein, dass man sich vorher gut über Binäre Optionen informieren sollte bevor Geld in diese Tradingform investiert wird. Ich mache das schon ein paar Jahre und habe hin und wieder auch etwas Lehrgeld bezahlt, inzwischen ist das aber eine spekulative Möglichkeit für mich wie jede andere. Ganz wichtig ist die Wahl des richtigen Brokers, denn hier sind die Leistungen und Preise sehr weit gestreut. Diesen Broker hier kann ich Euch aus eigener Erfahrung sehr empfehlen: http://www.geldplus.net/option888/

Jeder Tag ist ein schöner Tag

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.