Menu

Bewerbungsschreiben => Sekretärin

Schnuckitv

Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Sooooooooooodale nochmal NERV am späten Abend...

hab nun nochmal umgemodelt...weil der erste absatz war mir zu schleimig...wenn ihr bitte nochmal so nett wärt u mal drüber schaut auf evtl. grammatikfehler oder so?

Wegen Punkt 1-3 da entscheide ich spontan welche einleitung gerade am besten passt...

vielen dank nochmal

Sehr geehrte XXXXXXXXXXXXX

1)ich bedanke mich für das freundliche Telefonat und freue mich über Ihr Interesse an meiner Bewerbung.
2)Mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenanzeige im Internet gelesen. Begeistert vom Aufgabenbereich der zu besetzenden Stelle, übersende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen.
3)Sie suchen eine motivierte und engagierte Sekretärin. Da ich die gewünschten Eigenschaften mitbringe und mich die angebotene Stelle sehr interessiert, bewerbe ich mich hiermit in Ihrer Abteilung.

Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur Bürokauffrau im Jahr 2000 übernahm ich die Aufgaben der Planung / Dispositon / Abwicklung bei der XXXXXXX GmbH. 2001 folgte der Wechsel in die jetzige Abteilung Office Technical Service der XXXXXXX GmbH (ehemals XXXXXXX GmbH). Mein derzeitiges Aufgabengebiet erstreckt sich von der Vorbereitung und Koordination von Meetings, Reisemanagement, Terminkoordination bis hin zu allen klassischen Sekretariatsaufgaben. Während der Ausbildung und durch regelmäßige Urlaubsvertretung im Geschäftsführersekretariat erwarb ich fundierte Kenntnisse im Sekretariatswesen.

Im vergangenen Jahr absolvierte ich mit Erfolg meine Prüfung zur Fremdsprachen-korrespondentin Englisch und setze die dadurch zusätzlich erworbenen Kenntnisse täglich in Wort und Schrift ein.

Derzeit nehme ich mit großem Interesse an dem Seminar ?Qualifizierung zur Management-Assistentin? teil, um meine fundierten Kenntisse im Bereich Sekretariatswesen weiter auszubauen. Des Weiteren verfüge ich über gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte und Lotus Notes.

Zu meinen wesentlichen Persönlichkeitsmerkmalen gehören Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und eine gute Auffassungsgabe.

Bei einem regulären Wechsel stehe ich Ihnen ab dem 01. Juni 2007 zur Verfügung.

Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

KANN MAN DAS SO MIT DEN "ICHS" STEHEN LASSEN ODER KLINGT DAS ZU ÜBERTRIEBEN?

Gruß Gaby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schnuckitv

Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hallo zusammen...

ich habe von einer internen Stellenausschreibung bei einer großen Fa. gehört und werde am Montag mal deswegen dort in der PS anrufen. Habe schon mal ein Schreiben aufgesetzt, mit der Bitte es mal durchzulesen und mir evtl Korrekturvorschläge mitzuteilen - habe nämlich das letzte mal Bewerbungen vor 10 Jahren geschrieben - und das war dann wegen einer Ausbildungsstelle...

Vielen Dank schon mal

Bewerbung als Sekretärin

Sehr geehrter Herr XXXXX,

ich bedanke mich für das freundliche Telefonat und freue mich über Ihr Interesse an meiner Bewerbung.

Die XXXXXXXXXXXXXXX AG ist ein weltweit anerkanntes Unternehmen und gehört zu den größten XXXXXXXXXXXXherstellern der Welt. In Ihrem erfolgreichen Unternehmen sehe ich die besten Chancen für eine berufliche Zukunft und die Gelegenheit, meine bereits gesammelten Erfahrungen im Bereich Sekretariatswesen anzuwenden und weiter auszubauen.

Der Grundstein meiner beruflichen Laufbahn bildet die im Jahr 2000 erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Bürokauffrau mit anschließender Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Letztes Jahr absolvierte ich mit Erfolg meine Prüfung zur Fremdsprachenkorrespondentin Englisch vor der IHK und setze die dadurch zusätzlich erworbenen Kenntnisse nahezu täglich in Wort und Schrift ein.

Derzeit nehme ich mit großem Interesse an dem Seminar ?Qualifizierung zur Management-Assistentin? teil, welches im April 2007 mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Weiteres entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen. Zu den besonderen Stärken meiner Persönlichkeit gehören Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und eine gute Auffassungsgabe.

Aus persönlichen Gründen ziehe ich einen Wohnortwechsel von XXXXXXXXXXXXXXXX in den Landkreis XXXXXXXXXXX in absehbarer Zeit in Betracht. Bei einem regulären Wechsel stehe ich Ihnen ab dem 01. Juni 2007 zur Verfügung.

Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Gruß Gaby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blaue*lagune

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 673
Hilfreich: 0

Das schreiben gefällt mir sehr gut. Kannst Du so lassen

Du bist Herr deiner Worte, doch einmal gesprochen, beherrschen sie Dich.

[img:59a5764521]http://www.cosgan.de/images/smilie/haushalt/g015.gif[/img:59a5764521]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

[quote="Schnuckitv"]

Bewerbung als Sekretärin
[color=red]Telefonat vom XX[/color:6e39096ef8]

Sehr geehrter Herr XXXXX,

ich bedanke mich für das freundliche Telefonat und freue mich über Ihr Interesse an meiner Bewerbung.

Die XXXXXXXXXXXXXXX AG ist ein weltweit anerkanntes Unternehmen und gehört zu den größten XXXXXXXXXXXXherstellern der Welt. In Ihrem erfolgreichen Unternehmen sehe ich die besten Chancen für eine berufliche Zukunft und die Gelegenheit, meine bereits gesammelten Erfahrungen im Bereich Sekretariatswesen anzuwenden und weiter auszubauen. [color=red]Den Absatz würde ich komplett streichen, da er ein wenig dick aufträgt.[/color:6e39096ef8]

[color=red]Was tust du in deinem derzeitige Aufgabengebiet? z.B. Als Projektassistentin in der Firma cx betreue ich ein Team von cc Personen. Ich bin für xx zuständig und habe darüber hinaus das Aufgabengebiet cc übernommen. Ich arbeite versiert mit MS Word, Excel, Was-weiß-ich.[/color:6e39096ef8]
[color=red]im vergangenen[/color:6e39096ef8] Jahr absolvierte ich mit Erfolg meine Prüfung zur Fremdsprachenkorrespondentin Englisch vor der IHK und setze die dadurch zusätzlich erworbenen Kenntnisse [color=red]nahezu [/color:6e39096ef8]täglich in Wort und Schrift ein. [color=red]nahezu streichen, hättest du letztes Jahr ausgelernt, würde ich den ersten Satz stehen lassen, aber das ist bereits 7 Jahre her.[/color:6e39096ef8]

Derzeit nehme ich mit [color=red]großem Interesse[/color:6e39096ef8] an dem Seminar ?Qualifizierung zur Management-Assistentin? teil[color=red], welches ich im April 2007 abschliessen erfolgreich abschließen werde[/color:6e39096ef8]. [color=red]Weiteres entnehmen Sie bitte den beigefügten Unterlagen. Das würde ich als verbale Ohrfeige empfinden, das ist fürchterliches Amtsdeutsch. Bitte kompett streichen.[/color:6e39096ef8]

Zu den besonderen Stärken meiner Persönlichkeit gehören Teamfähigkeit,und [color=red]eine selbständige und erfolgsorientierte Arbeitsweise, [/color:6e39096ef8].[color=red] Daüber hinaus verfüge ich über eine ausgeprägtes Organisationstalent und eine schnelle Auffassungsgabe. Ein verbindliches, souveränes Auftreten und ein gepflegtes Äußeres sind für mich selbstverständlich[/color:6e39096ef8].

[color=red]Aus persönlichen Gründen ziehe ich einen Wohnortwechsel von XXXXXXXXXXXXXXXX in den Landkreis XXXXXXXXXXX in absehbarer Zeit in Betracht. Bei einem regulären Wechsel stehe ich Ihnen ab dem 01. Juni 2007 zur Verfügung. zu geschwollen, schreib einfach deine Kündigungsfrist in den LL. Alles andere würde ich streichen.[/color:6e39096ef8]

Für ein Gespräch stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Apfelsine

Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge: 119
Hilfreich: 0

Hallo Schnucki,

Deine Bewerbung ist komplett in Ordnung.

(Amtsdeutsch ist ANDERS)!

Lieben Gruß

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schnuckitv

Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

@ eyleen und apfelsine

vielen dank für eure meinungen...werde das ein oder andere nochmal ummodeln u naja der erste absatz gefällt mir mittlerweile au nimmer so...

werd mal schauen u moin werd ich mal ne freundin über meine unterlagne drüberschauen lassen die halt inner perso arbeitet- mal gucken was sie für einen eindruck hat u wie sie diese bewerbung sehen würde wenn se bei denen im betrieb ankäme..

danke nochmal

Gruß Gaby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schnuckitv

Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

@ eyleen und apfelsine

vielen dank für eure meinungen...werde das ein oder andere nochmal ummodeln u naja der erste absatz gefällt mir mittlerweile au nimmer so...

werd mal schauen u moin werd ich mal ne freundin über meine unterlagne drüberschauen lassen die halt inner perso arbeitet- mal gucken was sie für einen eindruck hat u wie sie diese bewerbung sehen würde wenn se bei denen im betrieb ankäme..

danke nochmal

Gruß Gaby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0

Du hast eine PN.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schnuckitv

Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge: 5
Hilfreich: 0

Hi Anne...

jau danke für deine meinung....werde es jetzt im großen u ganzen so lassen - man kann es net jedem recht machen und naja...dieses anschreiben spiegelt mich total wieder...von daher...

danke noch mal die erfolgwünsche...

lg

Gruß Gaby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Anne W

Mitglied seit
17.12.2005
Beiträge: 149
Hilfreich: 0

Die Einleitung Nr. 2 gefällt mir am besten. Keine Sorge wegen der vielen "ichs". Die sind in einer Bewerbung doch normal und schließlich will man ja auch etwas über dich erfahren.

Nebenbei...viel Erfolg für die Prüfung und den anvisierten Job!

Liebe Grüße

Anne

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.