Menu

Bewerbungsformulierung

Bin zurzeit nicht vertraglich gebunden... aber da ist fast genauso steif, oder?
--

Dass die Frauen das letzte Wort haben, beruht hauptsächlich darauf, dass den Männern nichts
mehr einfällt.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alisia

Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

wie sieht diese Formulierung aus?

"Ich wäre sofort für Sie einsatzbereit" oder "Ich würde ab sofort für Sie zur Verfügung stehen"

oder wisst ihr was besseres? ich finde, es hört sich beides komisch an
--
:look: Alisia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nimm das Wort "würde" raus... hört sich viel entschiedener an
"Ich bin ab sofort einsatzbereit" bzw. "Wenn nötig, kann ich sofort anfangen"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

"Ich könnte die von Ihnen ausgeschriebene Stelle kurzfristig antreten."
--
vlg
Bagheera

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.