Menu

Bewerbungsergänzung hinweisen oder unterschummeln?

Bastet

Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

Hallo,

ich habe mich vor kurzem bei einer Firma per Email beworben.
Da man dort jedoch viel Wert auf "ausgedrucktes" legt, wollte ich jetzt, wo ich wieder einen Drucker habe, diese nachreichen.
Dabei fiel mir auf, dass ich meine Englisch-Kenntnisse durch ein Zertifikat etwas mehr belegen kann (je nach Glaubwürdigkeitsbeimessen).
Würdet Ihr im Anschreiben (hiermit reiche ich nach) darauf hinweisen oder dieses "klammheimlich" den Ausdrucken hinzufügen?
Danke im Voraus
Bastet

Da mi basia mille, deinde centum ... (Ovid)

Suche Stelle im Bereich Brilon, Marsberg, Korbach, Volkmarsen, Warburg - bitte über PN melden!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0

Ich würde wahrscheinlich weder das eine, noch das andere tun, denn beides zeigt, dass du es an notwendiger Sorgfalt hast fehlen lassen, als du deine Bewerbung geschrieben hast.

Ist es denn so wichtig, ein Zeugnis zu haben? Geht es nicht aus den Arbeitszeugnissen hervor, dass du Englisch gebraucht und genutzt hast?

Pommern

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Melinda-Li

Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge: 68
Hilfreich: 0

Ich würde da auch eher auf Nummer sicher gehen und keinen zusätzlichen Beleg in die schriftliche Bewerbung packen. Erstens kann man dir nachsagen, dass es an Sorgfalt mangelt und zweitens wird eine Unstimmigkeiten den detektivischen Scharfsinn des Personalers wecken. Dann sucht er weitere Unstimmigkeiten, wo er dich doch fachlich einschätzen soll.

Meiner Ansicht wäre es besser, das Dokument bei einem Vorstellungsgepräch mitzubringen. Diese Praxis ist eher akzeptiert.

Grüße, Melinda

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bastet

Mitglied seit
08.09.2004
Beiträge: 47
Hilfreich: 0

@Pommern Nein, bei den letzten zwei AGs habe ich kein bzw. kaum Englisch gebraucht und das letzte Zeugnis davon war das Schulzeugnis. Daher fand ich es schon wichtig.

Da mi basia mille, deinde centum ... (Ovid)

Suche Stelle im Bereich Brilon, Marsberg, Korbach, Volkmarsen, Warburg - bitte über PN melden!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

amiwe

Mitglied seit
29.01.2004
Beiträge: 138
Hilfreich: 0

naja, ganz so schlimm find ich das nicht.

ich würde es einfach mit reinlegen, man muss doch in einer online-bewerbung nicht jeden fitzel und beleg reintun, erster eindruck soll doch geweckt werden.

Wenn Frauen wüssten, was Sekretärinnen von ihren Chefs denken, hätten sie eine Sorge weniger.

Danny Kaye - US-Schauspieler und Oscarpreisträger

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.