Menu

Bewerbung/Formulierungshilfe

Anne23

Mitglied seit
04.08.2003
Beiträge: 517
Hilfreich: 0

Hallo blickdicht,

schreibe doch einfach neutral: "Wie mir bekannt wurde, eröffnen Sie in .... eine neue Niederlassung".

Viel Erfolg!

Liebe Grüße
Anne23

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blickdicht

Mitglied seit
16.03.2006
Beiträge: 106
Hilfreich: 0

Liebe Anne,
vielen Dank. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Jetzt ist der Groschen gefallen...
LG
blickdicht

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Beast

Mitglied seit
04.02.2006
Beiträge: 104
Hilfreich: 0

Ich hoffe, dass die Info über die neue Niederlassung schon irgendwie z.B. bei Branchenkennern bekannt ist. Denn wenn deine Freundin eine vertrauliche Info weitergegeben hätte, erwähnst du es natürlich am besten gar nicht. Sei darauf vorbreitet, dass man spätestens beim VG fragt, woher du es weißt.

Du kannst auch vorab anrufen, erzählen du hättest gehört, dass es eine neue Niederlassung geben soll und ob du schon mal eine Bewerbung schicken darfst, da du ja sooo gerne in gerade diesem Unternehmen arbeiten würdest usw. So kannst du schon mal einen Ansprechpartner ermitteln, dann beziehst du dich im Anschreiben auf das Telefonat und deine Freundin ist kein Thema mehr. Du musst aber natürlich beim Telefonat erst recht damit rechnen, dass man fragt woher du die Info hast.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

blickdicht

Mitglied seit
16.03.2006
Beiträge: 106
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,
bin auch neu hier und sehr begeistert über die schnelle und kompetente Hilfe.
Ich habe von einer Freundin einen Tip bekommen, dass eine Kongressmanagement-Agentur, die ihren Hauptsitz in Süddeutschland hat, jetzt ein Büro in unmittelbarer Nähe zu meinem Wohnsitz eröffnen möchte. Ich habe nun vor, mich dort zu bewerben und es wäre ja ein Leichtes, wenn ich mich hierbei auf die Aussage meiner Freundin beziehen könnte. Aber, leider Fehlanzeige. Sie möchte namentlich nicht erwähnt werden, da sie sich nicht so ganz grün ist mit dem Hauptgeschäftsführer. Wie soll ich es jetzt am besten formulieren, dass ich schon von der Errichtung des Büros weiss? Auf Eure Antworten freue ich mich und wünsche ein schönes Wochenende.

LG
blickdicht

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.