Menu

Bewerbung - Zeugnisse

Cordelia

Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge: 334
Hilfreich: 0

Ich bin 25 also noch nicht so lange dabei. Mit Ausbildung ca. 9 Jahre. Das Schulzeugnis von der Realschule und Berufsschule ist leider nicht so prickelnd, reicht da nicht das IHK-Zeugnis?

LG
Cordi

[img:dbc5324c2c]http://www.cosgan.de/images/smilie/engel/a015.gif[/img:dbc5324c2c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Cordelia

Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge: 334
Hilfreich: 0

Wenn ich mich bewerbe, füge ich auch noch das Abschlusszeugnis der Realschule bei und der Berufsschule oder liegt das zu weit zurück und man fängt an bei dem Zeugnis der IHK über des bestehen der Bürokauffrauenprüfung?

LG
Cordi

[img:dbc5324c2c]http://www.cosgan.de/images/smilie/engel/a015.gif[/img:dbc5324c2c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Also ich finde ja, dass beide Zeugnisse dazugehören. Du kannst Sie ja ganz ans Ende nehmen und hoffen, dass bis dahin keiner mehr so genau hinsieht, weil das was vorher kam schon überzeugt hat.

Viele Grüße

Adelaide

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tanzschnecke

Mitglied seit
24.05.2005
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Mir wurde gesagt, dass direkt nach der Ausbildung das Zeugnis des Schulabschlusses noch mit reinkann, aber nicht zwingend.

IHK und BErufsschule sind für mich selbstverständlich (in der Hoffnung, dass das IHK-Zeugnis dann genau so ausschaut, wie das Berufsschulzeugniss

Die Frau: ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.
Max Frisch

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

whoppermaus

Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge: 80
Hilfreich: 0

*duzusetztundlausch*

Liebe Grüße, Whoppermaus

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Genau Cordelia.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

doppelnick

Mitglied seit
16.12.2005
Beiträge: 164
Hilfreich: 0

ich habe bis jetzt immer das Abschlusszeugnis dazugelegt, aber mich würde auch interessieren, wie das die andern handhaben. *setzmichauchmaldazu*

Liebe Grüße
Doppelnick

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Abschlußzeugnis gehört dazu.
Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Cordelia

Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge: 334
Hilfreich: 0

Also das Abschlusszeugnis der Reahlschule und das Abschlusszeugnis der Berufschule die während der Ausbildung besucht wurde?

LG
Cordi

[img:dbc5324c2c]http://www.cosgan.de/images/smilie/engel/a015.gif[/img:dbc5324c2c]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pommern

Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge: 819
Hilfreich: 0

Hallo Cordelia,

das kommt darauf an, wie alt bzw. wie viel Berufserfahrung du hast. Ich bin seit mehr als 25 Jahren dabei. In meine Bewerbungsmappe kommt kein Abi-Zeugnis mehr, sondern nur noch das Abschlusszeugnis der Ausbildung (bei dir also IHK-Zeugnis), die Arbeitszeugnisse und relevanten Fortbildungsnachweise.

Ich denke, wenn frau 15 Jahre im Berufsleben steht, kommt es auf die beruflichen und nicht mehr auf die schulischen Qualifikationen an. Bei mir scheint das Fehlen noch keinen Personaler gestört zu haben.

LG
Pommern

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.