Menu

Bewerbung: Pro/Contra Hobbies

nonem

Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge: 161
Hilfreich: 0

Vielleicht wollen die nur wissen, ob Du politisch (gewerkschaftlich) organisiert bist oder sozial (Ehrenamt) oder Dir um Deine Weiterbildung (Fernstudium, VHS) etc. Gedanken machst oder ob Du menschenscheu bist...
--
nonem

Die Wurzel allen Übels liegt im Schwachsinn, während die Wurzel des Schwachsinns nicht unterschätzt sein sollte! (Brösel)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EE

Mitglied seit
21.09.2004
Beiträge: 465
Hilfreich: 0

Schrieb ich ja gestern schon, ich habe es das letzte Mal für die Ausbildung angegeben.

--
[red]liebe Grüße Emily-Erdbeer[/red]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

Bei den Jugendlichen finde ich es sinnig, dass sie ihre Hobbies angeben. Bei sonstigen Bewerbungen ist es m. E. nach überflüssig.
--

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

ich schreibe meine Hobbies nicht in den lebenslauf. Ich denke aber, dass es durchaus Sinn macht, sofern damit der gewünschte Eindruck verstärkt wird. Wenn ich z.B. eine Anzeige lese, in der Menschen mit Risikobereitschaft gesucht werden, dann kann ich als Hobby sicherlich Bungee-Jumping angeben (natürlich nur, wenn es ein wirkliches Hobby ist) um zu vermitteln, dass ich Risiken in Kauf nehme.

Ansonsten wäre ich vorsichtig mit solchen Angaben.
--
Es gruesst
Z i c k e
*****
Arbeit ist wie Atmen. Wenn ich nicht arbeite, kann ich nicht atmen (Picasso)

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

dottie-matrix` Frage zu Bonifazius` Bewerbung bringt mich gerade drauf:

Müssen "persönliche Interessen" = Hobbies sein? Hobbies sind Privatsache und gehen eigentlich m. E. niemanden was an, wohingegen nix dagegen spricht, persönliche Interessen in eine Bewerbung zu schreiben.

Ansonsten kenne ich "Meine Hobbies sind Lesen, Schwimmen, Faulenzen" auch nur aus antiken Zeiten.

Gruß Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.