Menu

Berufsbezeichnung Signatur

clarissa

Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge: 685
Hilfreich: 0

[quote:3b1cd4254a="Alarich"]
Ich versuche nur euch beizubringen dass ihr euch nicht auf irgendeinen Titel oder eine Berufsbezeichnung beziehen könnt, da diese alle nicht geschützt sind und eure Weiterbildungs-institute das natürlich ausnutzen.
Gruß
Alarich[/quote:3b1cd4254a]
Vor einiger Zeit gab's fast Haue, weil ich das "nichtssagende" Titel genannt habe, die gerne in Stellenanzeigen verwendet werden. Wenn du dann genauer hinguckst, wird eine Sekretärin für ganz normale Sekretariatsaufgaben gesucht. Lass man.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alarich

Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge: 427
Hilfreich: 0

[quote:5e4d9d9312="SarahHH"]Ich hatte mich aufgeregt!
Ich kann einfach nicht nachvollziehen, dass ein Mensch nicht weiss als was er sich zu betiteln hat. Jeder weiss doch welche Aufgaben er übernimmt und wie viel Verantwortung dahinter steckt und mit einer zusätzlichen Qualifikation (sofern man die gemacht hat) ergibt sich dann eine weiter führende Berufsbezeichnung.

Aber einfach eine Berufsbezeichnung zu wählen, die sich irgendwie schön anhört ist unqualifiziert.[/quote:5e4d9d9312]

Nun halt mal den Ball flach, SarahHH. Du springst auf solche Sachen so gerne an dass ich manchmal glaube, du hast ein Problem mit deinem Beruf ....

Unsere Berufsbezeichnungen sind nun mal nicht geschützt, ist "Manager" aber auch nicht Und auch die verschiedenen Weiterbildungen variieren in Inhalt und dann angeblich abgeschlossener Berufsbezeichnung doch extrem.....

Die Bemerkung "da nenn ich mich halt Office Manager" ist in dem Kontext doch ok, ist doch nur ne Bezeichnung. Ausser einigen von uns hier kann das doch eh niemand auseinander halten ...

Übrigens - auf meiner Visitenkarte steht mal EA to ..., mal PA to ... . Wenn du wüsstest, wie wurscht mir das ist. Auf meiner Stirn steht nämlich immer MfA ....

Gruß
Alarich

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

siehe Link:

http://www.hk24.de/share/hkbis/BZOFFM.pdf

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

darf ich fragen seit wann du ausgelernt bist und wie viel Berufserfahrung du hast? Hast du dich seit deiner Ausbildung schon weitergebildet?
Welche Aufgaben umfassen deine Tätigkeiten?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

[quote:51be8637a3="Serenty_84"]Ich glaube ich nehme Office Management. Das hat was [/quote:51be8637a3]

da kommts mir hoch wenn ich sowas lese

[quote="Serenity_84"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara

Mitglied seit
17.07.2001
Beiträge: 917
Hilfreich: 0

BIST Du denn eine Office Managerin?

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

JackyO

Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge: 95
Hilfreich: 0

Ich glaube ich nehme Office Management. Das hat was [/quote]

Bevor man etwas nimmt was man nicht ist sollte man es ganz lassen :idea:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Clara, das weiß sie ja scheinbar nicht! Deswegen fragt sie ja uns!!!!!!!!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Alarich

Mitglied seit
01.05.2003
Beiträge: 427
Hilfreich: 0

[quote:eb8bcf0991="SarahHH"]siehe Link:

http://www.hk24.de/share/hkbis/BZOFFM.pdf[/quote:eb8bcf0991]

Ja und ? Das ist eine Handelskammer. EINE.
Und das, was da gelehrt wird, war zu meiner Zeit zum großen Teeil Bestandteil der Ausbildung zur Fremdsprachen- und Wirtschaftskorrespondentin.....
Und eingestellt und benannt wurden wir Sekretärin. Sekretärin. Einfach Sekretärin.

Soll ich jetzt rumpaulen dass ich seit anno Knack eigentlich ne Office Managerin bin ?

Wat doof....

Gruß
Alarich

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

JackyO

Mitglied seit
24.01.2007
Beiträge: 95
Hilfreich: 0

Das Thema kommt hier ja immer wieder auf

Ich verstehe was Sarah meint! Wenn ich mir meinen "Titel" in einer langen Weiterbildung hart erkämpft hätte, würde mich das sehr ärgern wenn JEDER sich so nennen dürfte. Dann könnte ich mir das auch sparen.

Ich hab auch eine lange Weiterbildung hinter mir (nenne mich aber nicht so), und mich würde es ärgern wenn sich jemand der sich das nicht erarbeitet hat so nennen würde. Z. B. eine 18 Jahre alte Bürohilfe ohne Ausbildung (überspitzt gesagt) nennt sich Assi weil sie findet das sich das toll anhört.

Es muss auch Grenzen geben, sonst bräuchten wir keine Ausbildung etc.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.