Menu

Berechnung Mehrwertsteuer

Edana

Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge: 239
Hilfreich: 0

Hi Mädels,

ich hab hier ein Problemchen. Ein Kunde hat uns eine Rechnung gestellt (für eine Rückerstattung). Diese Rechnung gilt für Leistungen vom 01.10.2006 bis 30.09.2007. Als Mehrwertsteuer hat er 19% berechnet. Ist das in diesem Fall korrekt oder muß für den Zeitraum 01.10. bis 31.12.2006 16% veranschlagt werden, wie ein Kollege von mir meinte? Ist vielleicht eine doofe Frage, aber ich blick da irgendwie nicht durch.

Bin für jede Hilfe dankbar!

Edana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Katzenliebhaberin

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge: 303
Hilfreich: 0

Hi Edana!

Wenn es sich um Leistungen handelt, die in 2006 begonnen haben und in 2007 abgeschlossen, muss noch die 16% berechnet werden.

Oder handelt es sich um diverse Lieferungen? Wenn es sich um EINE Bestellung handelte, die in 2006 getätigt wurde, 16%.

Sonst natürlich 16% für Lieferungen und Leistungen aus 2006 und 19% für 2007.

Ich hoffe, Dir hilft es weiter.

LG
Katzenliebhaberin

Das ganze Leben ist ein Quiz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vroni62

Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge: 1140
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

das kenne ich allerdings anders aus unseren Rechnungen von Bautätigkeiten.

Wenn die Leistung noch nicht vollständig in 2006 bewirkt worden ist und erst in 2007 zum Abschluss kam, gilt komplett der aktuelle Mehrwertsteuersatz von 19 %.
Auch evtl. bereits in 2006 bezahlte Abschlagszahlungen für diesen Auftrag müssen um die 3 % nach korrigiert werden.

Das ist keine "doofe" Frage, denn die plagt sogar manchen Mitarbeiter eines Steuerbüros...

Liebe Grüße
Vroni

Lass dich nicht gehen, geh selbst!
Magda Bentrup

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Edana

Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge: 239
Hilfreich: 0

Hallo Katzenliebhaberin und Vroni,

vielen Dank für Eure Hilfe. Vroni, hast du da vielleicht noch einen "offiziellen" Text oder weißt Du, wo ich sowas finden kann? Damit könnte ich Cheffe leichter überzeugen, dass der Kunde wohl recht hat.

Danke nochmals

Edana

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

vroni62

Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge: 1140
Hilfreich: 0

Liebe Edana,

leider habe ich auch keinen offiziellen Text. Habt ihr einen Steuerberater oder in der Buchhaltung nachfragen? Oder googeln?

Gruß
Vroni

Lass dich nicht gehen, geh selbst!
Magda Bentrup

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Edana

Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge: 239
Hilfreich: 0

Googeln werd ich das mal Unsere Buchhaltung weiß nämlich auch nicht recht was Sache ist... außerdem sind die armen Bärchen grad im Jahresabschluß, da dorht bei Störung standrechtliche Erschießung.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.