Menu

Benötige Formulierungshilfe!

ph422

Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge: 265
Hilfreich: 0

Guten Morgen!
Ich wurde von einem Lieferanten zu eine Fest eingeladen und habe auch zugesagt. Jetzt hat sich kurzfristig herausgestellt, dass ich doch nicht hin kann (sollte am Do sein). Wie formuliere ich eine nette und freundlich Absage (ohne Angabe von Gründen)?

Schon mal Danke vorab!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Sehr geehrter Herr Ahnungslos,

gerne hätte ich - wie ursprünglich geplant - an Ihrer Feier anläßlich des Schlagmichtots teilgenommen.

Durch eine Änderung meiner Terminplanung ist dies nun doch nicht möglich, was ich sehr bedauere.

Ich wünsche Ihnen und den anderen Teilnehmern trotzdem viel Spaß und gute Laune und freue mich schon auf unser nächstes Treffen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihre
Vera Argverlegen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ph422

Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge: 265
Hilfreich: 0

Danke, Eyleen, den Vorschlag finde ich gut!
Die "Terminplanung" gefällt mir noch nicht so. Gibt es schickere Formulierungen wie "aus persönlichen Gründen", "durch unvorhersehbare Gründe"?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Eyleen

Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge: 1152
Hilfreich: 0

Wenn dann würde ich die persönlichen Gründe nehmen. Das kann alles sein.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.