Menu

Ausschreibung Gebäudereinigung

schnuffelpuffel

Mitglied seit
07.03.2005
Beiträge: 99
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

wir möchten gern die Reinigung unseres Gebäudes neu vergeben, da wir mit dem aktuellen Dienstleister nicht zufrieden sind.
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einer solchen Ausschreibung oder kann mir sagen, wo ich Tipps o.ä. dazu finde?
Was gehört in die Ausschreibung?

Bin für jeden auch noch so kleinen Hinweis dankbar!

Liebe Grüße

Schnuffelpuffel

[img:ae26116222]http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/n028.GIF[/img:ae26116222]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

zwergfine

Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge: 1340
Hilfreich: 0

Also ich habe einige Firmen in unserer Umgebung angerufen, einen Termin vereinbart zur Besichtigung und danach haben die uns eine Angebot erstellt und wir konnten die verschiedenen Firmen vergleichen.

Soll es denn eine öffentliche Ausschreibung sein???

Viele Grüße zwergfine

Die meisten Künste erfordern langes Studium. Aber die nützlichste von allen Künsten, die Kunst, Menschen eine Freude zu machen, setzt nichts voraus als den Wunsch. Philip Chesterfield

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zicke

Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge: 1132
Hilfreich: 0

Ich habe ein Beschreibung erstellt - des Gebaeudes, was auf jeder Etage anfaellt etc. und dann habe ich die Firmen eingeladen, die schon mal bei mir angerufen hatten und sie eingeladen zur Besichtigung. Darauf folgte dann das Angebot.

Gruss aus London
Zicke

~ Change is the spice of life ~

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hallo Schnuffelpuffel,

ich habe viel mit Gebäudereiniger und deren Kunden zu tun. Folgende Punkte fallen mir da ein.

1. Genaue Beschreibung was, wann und wie oft bzw. in welchem Rhytmus gereinigt werden soll.
zum Beispiel: Schreibtische, täglich Fenster 1 x im Monat
2. Wieviel Zeit wird von dem Gebäudereiniger dafür veranschlagt
3. Wer liefert die Reinigungsmittel und die Geräte, der Gebäudereiniger oder du
4. Bei den Arbeiten im Rhytmus (Fenster) muss eine zusätzliche Zeit zur täglichen Arbeit kalkuliert werden.
5. Wieviel Mitarbeiter werden täglich, wöchentlich dafür abgestellt.
6. Frage nach Referenzobjekten
7. Gibt es bei dieser Firma einen Objektleiter. Der hat die Aufgabe bestimmte Objekte zu kontrollieren und ist dann auch dein Ansprechpartner bei Problemen
8. Ist ein gelernter Gebäudereiniger oder wird es nach Hausfrauenart gemacht. Nach Hausfrauenart, wie der Name schon sagt, sind ungelernte Kräfte.
9. Sprechen die Mitarbeiter fließend deutsch. Lach nicht, das Problem ist öfters vorhanden als man denkt.

Ich glaube das sind die wichtigsten Punkte, was man berücksichtigen sollte.

Auf jeden Fall, sollte jede Firma erst das Objekt besichtigen bevor ein Angebot kommt. Ins Blaue hinein, ist meistens nichts.

Falls du noch etwas wissen möchtes, schreibe mir einfach eine PM.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mir ist noch etwas eingefallen.

Mache dir eine Liste was dir an eurem früheren Gebäudereiniger nicht gefallen hat, oder er sehr gut gemacht hat.

Je nach Betriebsgröße ist eventuell eine/r Festangegestelle/r Reinigungskraft günstiger. Das Reinigungsmaterial könnt ihr ja von einem Fachhandel kaufen. Bitte nicht im Supermarkt, das sind ganz andere Produkte (Zusammensetzung). Dort bekommt ihr auch eine fachkundige Beratung und habt bei Problemen einen Gesprächspartner. Ich kann dir einige Bundesweite Anbieter nennen, wenn du es möchtest.

Grundreinigung und Fleckenentfernung (je nach Bodenbelag) sind normalerweise nicht im täglichen Ablauf enthalten.

So das war es fürs erste mal.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hildegunst

Mitglied seit
23.01.2009
Beiträge: 532
Hilfreich: 0

Hallo zusammen

Wir sind zwar nur ein kleines Büro, aber auch das ist zu reinigen.

Ich habe von einigen Dienstleistern in der Umgebung Angebote eingeholt.
Cheffe hat sich dann aber doch entschieden, eine eigene 400-EUR-Kraft hierfür einzustellen. Die macht das super.

Es ist doch immer etwas anderes, ob man direkt für einen Chef etwas macht, von dem man auch bezahlt wird oder ob man es für jemand Dritten erledigt. Bei vielen bleibt da die Motivation (leider) auf der Strecke.

*knuddälz*
Hildegunst

Skåda mig å. Skådar er ena masken? Eller skådar er mig?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lara89

Mitglied seit
04.09.2017
Beiträge: 34
Hilfreich: 1

Hallo,
unsere Büros in der Firma wurden auch schon von verschiedenen Dienstleistern gereinigt, leider waren nicht alle zuverlässig und haben ihre Arbeit nicht so gemacht, wie wir es uns vorgestellten haben. Seit über einem Jahr wird unser Gebäude von http://www.aktivegebaeudereinigung.de/gebaeudereinigung-frankfurt/ gereinigt und alle Angestellten und die Chefs sind mit ihrer Arbeit sehr zufrieden. Die Firma ist seriös und die Arbeiter sehr zuverlässig.
Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.