Menu

Ausscheidung eines Außendienstmitarbeiters

laritta

Mitglied seit
19.05.2004
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Hallo Ihr Lieben,
ich muss ein Schreiben erstellen für Kunden und die, die es noch werden solllen. Der MA war nicht gut und die Kunden unzufrieden, könnt Ihr mir helfen?

auf diesem Wege möchten wir Ihnen mitteilen, dass Herr Mustermann mit sofortiger Wirkung nicht mehr für die GmbH zuständig ist!

Wir sind bestrebt unser Unternehmen in Ihrem, sowie in unserem Sinne, zu stärken und auszubauen. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, zu berücksichtigen, dass Herr Griesmeier weder im Namen der GmbH aufzutreten, zu agieren noch zu sprechen hat!

Ab sofort wird Frau Hofer Ihre Anfragen sehr gerne entgegen nehmen und Ihnen einen entsprechenden Berater zur Seite stellen!

Wir sind davon überzeugt, dass eine zukünftige Zusammenarbeit noch effektiver und angenehmer gestaltet werden kann!

Unsere bewerte Priorität wird auch weiterhin die Qualität bleiben, in jedem Sinne.

Wir wünschen Herrn Mustermann selbstverständlich alles Gute für seinen weiteren Weg und hoffen, Sie zukünftig mit einer kompetenten Beratung zufrieden stellen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

speedy1984

Mitglied seit
14.01.2009
Beiträge: 1906
Hilfreich: 0

Wow, Laritta, das will keiner erleben! Also, die Kunden haben sich schon beschwert und deswegen wird der Herr Mustermann nun abgesägt!? Dein Schreiben haut ihn am Anfang voll in die Pfanne und zum Schluss wirst du so nett, wenn du ihm alles Gute wünschst...
------------------
Sehr geehrte(r) ...,

wir bedauern die Unannehmlichkeiten mit unserem bisherigen Außendienstmitarbeiter Herr Mustermann außerodentlich. Ihrer Kritik sind wir nachgegangen. Da wir bestrebt sind, unsere Zusammenarbeit zu stärken und auszubauen, verzichten wir auf die weitere Arbeitsleistung von Herrn Mustermann.

Gerne wird Frau Musterfrau unter Tel. 123456 oder per e-Mail unter abcd@xyz.de Ihre Anfragen entgegennehmen und Ihnen mit einem unserer kompetenten Berater zur Seite stehen.

Wir sind davon überzeugt, dass unsere zukünftige Zusammenarbeit so noch effektiver und angenehmer gestaltet werden kann. Unsere bewerte Priorität wird auch weiterhin die Qualität bleiben, in jedem Sinne.

Wir freuen uns, Ihre Erwartungen in Zukunft wieder voll und ganz erfüllen zu können.

MfG
------------------
Irgendwie so was!? Ich würd mich jedoch auf keinen Fall für eine bescheidene Leistung bedanken - es ist ja kein Arbeitszeugnis, was du ihm da ausstellst.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

laritta

Mitglied seit
19.05.2004
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Hallo,
vielen lieben Dank, der Brief ist toll formuliert, in Ansätzen wollte ich ihn auch so schreiben, bekam ihn aber bei meinem Chef nicht durch....

Schönes We wünscht Laritta

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jaegerin

Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge: 127
Hilfreich: 0

Hallo ihr Spezialistinnen,

ich hab das heute erst gesehen, und hoffe, in dem Brief steht nicht "bewerte Priorität"

Aber wenn jemand von statt von Ausscheiden von Ausscheidung spricht, dem trau ich alles zu.

Übrigens werden sich Herr Griesmeier und Frau Hofer sicher sehr über ihre namentliche Nennung hier im forum freuen.

[img:bd7f01c9a6]http://www.cosgan.de/images/midi/boese/s010.gif[/img:bd7f01c9a6]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

laritta

Mitglied seit
19.05.2004
Beiträge: 24
Hilfreich: 0

Hallo Jägerin,
danke für dein Message, meine Praktikantin hat leider dies so hier eingestellt...

Mein Versehen, dies vorher nicht kontrolliert zu haben, hättest du aber auch ein wenig freundlicher kommentieren können....

Danke und noch eine schöne Zeit hier...

Gruß von Laritta

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

jaegerin

Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge: 127
Hilfreich: 0

Ich hatte auch mal eine Kollegin, bei der waren immer die anderen Schuld. Dir auch eine schöne Zeit hier.

[img:bd7f01c9a6]http://www.cosgan.de/images/midi/boese/s010.gif[/img:bd7f01c9a6]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.