Menu

Arbeitszeugnis HILFE

Hi Tarma,

wo ist der Unterschied zwischen einem normalen Zeugnis oder einem speziellen. Wenn der MA ein qual. AZ haben soll, wirst du schon auf die speziellen Tätigkeiten etc. eingehen müssen.

Was hat er denn gemacht?
Als Hilfe hier die link für Formulierungen. Ansonsten hätte ich auch noch Muster...
http://www.arbeitszeugnis.de/notenskala-note2.php
--
Lieben Gruß

Silvia

Ich bin Jungfrau und versuche damit zu leben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tarma

Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge: 110
Hilfreich: 0

So sehe ich das auch nur wer kennt nicht Cheffe der querschießt, er hat sich irgendwie drauf versteift, dass wir das reinbringen müssen.
--
Liebe ist das Einzige wofür es sich zu sterben lohnt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Tarma,

wenn er aber eine Fehlbesetzung war, weil Ihr einen Mann mit guten Fähigkeiten falsch eingesetzt habt und feststellt, daß seine Fähigkeiten nicht die waren, die Ihr Euch eigentlich gedacht habt, er aber doch nix dazu kann, dann würde ich auch nicht lange fackeln und ihm ein gutes Zeugnis ausstellen.

So lese und interpretiere ich die "Fehlbesetzung" und eben nicht, weil er `ne Flasche ist.

Und zum Schluß eben schreiben: Herr xxx verläßt uns auf eigenen Wunsch. Wir bedauern seinen Entschluß und danken ihm für die geleistete Arbeit. Für seine berufliche wie private Zukunft wünschen wir ihm weiterhin Erfolg und alles Gute.
Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tarma

Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge: 110
Hilfreich: 0

Mädels,

ich hab meine unkreative Phase Ich soll für einen Mitarbeiter ein Arbeitszeugnis schreiben und komm irgendwie nicht so wirklich weiter. Der Mitarbeiter hat gekündigt, er war einfach fehlbesetzt, aber ansonsten gut.
Kann ich da ein normales Zeugnis nehmen oder brauch ich eine spezielle Formulierung ?!
Und wo finde ich diese ganzen Redewendungen ?!

Danke für eure Hilfe

Tarma
--
Liebe ist das Einzige wofür es sich zu sterben lohnt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tarma

Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge: 110
Hilfreich: 0

Er war in unserem Vertrieb, aber halt ziemlich fehlbesetzt. Daher auch meine Frage ob ich eine das im Zeugnis erwähnen soll (daher spezielles Zeugnis ).
Es wäre klasse wenn du mir eine Vorlage geben könntest
--
Liebe ist das Einzige wofür es sich zu sterben lohnt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.