Menu

Arbeitszeitkonten

Manuela Katharina

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Hallo liebe Kollleginnen,

hier eine Frage an die Fachfrauen:

Bei uns wurde zum 01.10. ein neues Arbeitsrecht eingeführt. Unter anderem auch die Möglichkeit der Einführung von Arbeitszeitkonten.
Soweit so gut.

Nur, es gibt es keine Grundlage, wie solche Arbeitszeitkonten auszusehen haben.
Klar ist, dass es einer Dienstvereinbarung mit der Mitarbeitervertretung bedarf, mehr wissen wir aber nicht.

Gibt es solche Konten bei euch, wenn ja, wie muss eine Berechnung aussehen, bzw. auf was muss gesondert geachtet werden.

Beispiele aus euren Unternehmen wären mir eine wirklich große Hilfe.

Herzlichst grüßt Manuela aus der Pfalz

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.