Menu

Arbeitsbeschienigung

evgenija

Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

hallo mädels,
ich brauch mal wieder formulierungshilfe.
ich möchte an einer akademie für berufstätige studieren.für die bewerbung benötige ich u.a. eine bescheinigung vom arbeitgeber, wie lange ich hier arbeite und was meine aufgaben sind.das habe meinem abteilungsleiter erzählt, der mir sagte ich soll es schreiben und er unterschreibt.nun habe ich absolut keine ahnung wie mann so etwas schreibt. bitte bítte hilft mir!
danke im voraus!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

evgenija

Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge: 35
Hilfreich: 0

ja die ausbildung muss ich selber bezahlen, aber das ist nicht das problem. eine stellenbeschreibung habe ich für mein alten arbeitsplatz, bin vor kurzem befördert worden und es dauert bis ich meine neue stellenbeschreibung habe (arbeite im ÖD), die zeit habe ich aber nicht. weit den keiner wie man so eine bescheinigung formuliert?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Lea769

Mitglied seit
21.04.2005
Beiträge: 37
Hilfreich: 0

wie lange Du schon dort arbeitest und was Deine Aufgaben sind, kannst ja nur Du wissen!!! :shock:

und wo ist das Problem das auf's Papier zu bringen :?:

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tippi

Mitglied seit
10.02.2002
Beiträge: 62
Hilfreich: 0

Ist doch so eine Art Zwischenzeugnis. Hast du eine Stellenbeschreibung? Wenn ja, diese nehmen und dann eben noch einen Satz zur Dauer des bestehenden Arbeitsverhältnisses reinschreiben.
Zu welchem Zweck braucht die Akademie das? Musst du die Ausbildung an der Akademie aus eigener Tasche bezahlen?

Ich brauche keinen Porsche, ich habe einen Penis. (Michael Graeter)

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.