Menu

Antwort Arbeitsagentur

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Ich hätte jetzt auch so 4 Wochen vorgeschlagen. Weil oft ergibt sich ja ein erstes Gespräch bei dem dann eine negative Entscheidung rauskommt und dann will ich wenigstens das Engagement des Bewerbers melden.

--
Chrisline

bin schon wieder weg

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tarja

Mitglied seit
07.05.2003
Beiträge: 161
Hilfreich: 0

Hallo Chrisline,
ich würde mindestens zwei bis drei Wochen warten. Mir wurde bei der Arbeitsagentur gesagt, ich müsse mich auf Vorschläge innerhalb von einer Woche bewerben. Und mir ist es auch schon mal passiert, dass ich keine Fotos mehr zu Hause hatte und die erst nachbestellen musste. Da kann schon ganz schnell mal mehr als eine Woche verstreichen, bis die Bewerbung überhaupt erst raus kann.

Und mir ist es auch schon mal passiert, dass eine Firma, bei der ich mich beworben hatte, das Formular zurück geschickt hat und angekreuzt hatte, dass ich mich nicht beworben hätte. Daraufhin bekam ich natürlich etwas Trouble mit der Arbeitsagentur und im Nachhinein hat es sich herausgestellt, dass die Bewerbung in der Firma intern irgendwo verbummelt wurde. Glücklicherweise, hat die Personalabteilung das dann aber auch an die A-Agentur gemeldet. Vermutlich, weil ich denen telefonisch ziemlich auf die Pelle gerückt bin. Also besser etwas länger warten mit der Meldung und auch erst weg schicken, wenn 100 % sicher ist, dass tatsächlich keine Bewerbung eingegangen ist. Als Arbeitsloser siehst da nämlich ziemlich alt aus, wenn solche falschen Informationen bei der Arbeitsagentur ankommen.
Viele Grüße
Tarja

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chrisline

Mitglied seit
27.06.2003
Beiträge: 2103
Hilfreich: 0

Hallo,

wenn die Arbeitsagentur einem Bewerber empfiehlt, sich bei mir zu bewerben, dann bekomm ich ja eine Info, die ich ausgefüllt zurücksenden muß. Wie lange hab ich denn da Zeit ? Wenn der Bewerber eingestellt wird, okay, dann nehm ich mir die Zeit, bis die Entscheidung getroffen ist. Aber was ist, wenn sich der Bewerber gar nicht meldet ? Welche Zeit ist angemessen, bis die Meldung zurückgeschickt wird ?
--
Chrisline

bin schon wieder weg

LG
Chrisline

Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein, glücklich sein ist der Weg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.