Menu

Anrecht auf Zwischenzeugnis???

Mousels

Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge: 529
Hilfreich: 0

Frischen guten Morgen zusammen!

Ich gönne mir heute mal ein Problem, also:

Ich bin hier als Sekretärin des damals ebenfalls neu ins (kleine) Unternehmen eingetretenen Vertriebsleiters und Prokuristen eingestellt worden. Nun ist er Mitte September aus dem Unternehmen ausgeschieden, wurde vorher schon von seinem Posten als Vetriebsleiter "entbunden".

Nun ist mir etwas spät eingefallen, daß ich mir ein Zwischenzeugnis hätte ausstellen lassen sollen, zumal nun wieder Oberboss mein Boss ist und ich für alles und nix zuständig bin.

Ich würde Oberboss schon darum bitten, rechne aber stark mit einem sturköpfigen Nein.

Dieses zurück zu datieren und vom ehem. Vorgesetzten unterzeichnen zu lassen, wäre kein Problem, er ist zu allen Schandtaten bereit und wohnt eh nur eine Strraße weiter.

Habe ich ein Anspruch auf ein Zwischenzeugnis???? Ich meine schon.

Gruß
Mouse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

Hi Du,

und ob Du Anspruch hast!!!! Der Wechsel eines Vorgesetzten ist einer der wenigen legitiimen Gründe für ein Zwischenzeugnis.
Setz Dich durch!!!!

Gruß Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nikablue

Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge: 178
Hilfreich: 0

Hi Mousels,

- find ich schon. Einerseits hast nach Vorgesetzten-Wechsel auf jeden Fall Anrecht, zweitens haben sich Deine Aufgaben geändert, oder?

Und Tip für die Zukunft: jedes Jahr eines ausstellen lassen. Versuch es zumindest. Ich argumentiere immer, dass neue Dinge dazugekommen sind, die ich gern bestätigt haben will. Generell ist es gut, sich das Zeugnis vom direkten Vorgesetzten und dann auch noch vom Chef unterschreiben zu lassen.

Hoffe, ich konnt bissi weiterhelfen....

Hurra! Es is Wochenende!!!

Wenn Dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus! [URL=http://www.World-of-Smilies.com][img:28d36a246b]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/essen/essen28.gif[/img:28d36a246b][/URL]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

nikablue

Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge: 178
Hilfreich: 0

naja, bei mir sind`s nur 5 Jahre. Aber ich konnte das durchsetzen. Klar, hat man sich mit Händ und Füß gegens Schreiben gewehrt - da hab ichs halt selbst gemacht. Und so hab ich jetzt kontinuierlich nen Nachweis, das ich ein "gutes Pferdchen" hier im Stall bin - ich finds gut so, man weiß nie, was kommt...

Wenn Dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus! [URL=http://www.World-of-Smilies.com][img:28d36a246b]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/essen/essen28.gif[/img:28d36a246b][/URL]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Mousels

Mitglied seit
31.01.2005
Beiträge: 529
Hilfreich: 0

O.k., ich werde mal einen Versuch starten.

Ob ich auf sowas Anspruch habe, interessiert meinen Oberboss allerdings nicht.

Danke & Gruß
Mouse

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hummel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 1295
Hilfreich: 0

@ nikablue,
und das machen die bei Euch mit?? *erstauntguckt*
Wenn ich 25 Jahre lang jedes Jahr um ein Zwischenzeugnis gebeten hätte, weil sich - natürlich auch bei mir - ständig Aufgaben geändert haben, mein wirklich liebenswerter und gutmütiger Chef hätte mich gejagt und unsere Personalabteilung den Aufstand geprobt

Hummel

______________________________________
© "Hummel"-Texte sind geistiges Eigentum und bedürfen zur weiteren Verwendung durch Dritte in jeder Form und in jedem Einzelfall der Zustimmung des Urhebers

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.