Menu

an die Gewerkschafter

sting

Mitglied seit
02.08.2001
Beiträge: 197
Hilfreich: 0

Hi,
wie Ihr ja wisst, werden seit Juli in jedem Monat 5 Mitarbeiter gekündigt. Und das ohne Sozialplan. Da wir keinen Betriebsrat haben und ich auch nicht in der Gewerkschaft bin (was ich jetzt bereue) frage ich mich, ob das so einfach erlaubt ist. Nächste Woche ist es wieder soweit und ich frage mich natürlich, warum kündigen die nicht am Stück?!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Zappel2

Mitglied seit
21.06.2017
Beiträge: 241
Hilfreich: 0

Arme sting, schlimm, wenn man auf so einem Pulverfass sitzt.

Kannst Du nicht mal einen RA danach fragen? Wenn Du eine Rechtschutzversicherung hast, kostet das nix (je nach Vertragsart).

Sieh in jedem NEGATIV von heute das POSITIV von morgen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

heike15

Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

Soweit ich weiß, muss man Massenentlassungen vor Ausspruch der Kündigungen dem Arbeitsamt melden. Vielleicht will man dies mit den "Raten"-Kündigungen umgehen, damit das Amt nicht irgendwelche Prüfungen einleiten kann?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

sting

Mitglied seit
02.08.2001
Beiträge: 197
Hilfreich: 0

ja, das denke ich auch aber welchen Vorteil hätte das für die Arbeitnehmer?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Evil_Princess

Mitglied seit
20.12.2005
Beiträge: 93
Hilfreich: 0

Du hast eine PN, Sting.

Grüße
Renee

It's better to reign in Hell than to serve in Heaven...

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.