Menu

Ärger über Kollegin!

Silvie38

Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge: 54
Hilfreich: 0

Ich habe deutlich geschrieben, dass die Kollegin nicht mehr mit uns arbeiten wollte und wir nicht mehr mit ihr, beidseitig haben wir festgestellt, dass ES nicht passt...fachlich gesehen und nicht menschlich.
Mir dies zu unterstellen, ist mal wieder typisch für dieses Forum und viele der hier Schreibenden.

Sie erwartet von uns, dass wir ihr 100 % Gehalt zahlen und dafür kann man 100 % Leistung erwarten, fertig.
Ihr Zeugnis würde aufgrund fachlicher schlechter Leistungen entsprechend ausfallen, sie hat uns schon gebeten, das etwas netter zu gestalten...was wir auch vertretbar machen werden, dazu hat sie hier völlig freie Hand, sich zu bewerben, Gespräche wahrzunehmen etc., ich denke, genug Entgegenkommen von uns.

Habe mit ihr gesprochen und ihr gesagt, das wir es nicht gut finden, dass sie nun so übertrieben viel Privates hier erledigt und sie hat es ebenfalls eingesehen und sich entschuldigt.

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.
Mary Bly

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Walpurga

Mitglied seit
12.02.2002
Beiträge: 893
Hilfreich: 0

Sehr gut Silvie - das persönliche Gespräch ist noch immer am besten. Gut gemacht.

Viele Grüße
Walpurga

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Pepa

Mitglied seit
07.11.2006
Beiträge: 36
Hilfreich: 0

Und es wird nichts so heiss gegessen, wie es gekocht wird und die eine Woche geht auch rum.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.