Menu

Absage an Bewerber

Augury

Mitglied seit
10.07.2003
Beiträge: 120
Hilfreich: 0

Bräuchte mal dringend ein paar Tipps, wie ihr eine absage an einen Bewerber formulieren würdet.
Bin grade am überlegen, aber da´s schnell gehen soll, vielleicht hat ja jemand eine gute Idee!?!

Würde mich sehr über Tipps freuen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Racheengel

Mitglied seit
27.10.2004
Beiträge: 105
Hilfreich: 0

Ihre Bewerbung vom xxxxxxx als xxxxxxxxxx

Sehr geehrter Herr xx,

herzlichen Dank für die Zusendung Ihrer Bewerbung und das Vertrauen, das Sie uns damit entgegenbringen.

Ihre Unterlagen haben wir mit großem Interesse gelesen und geprüft. Wir bedauern jedoch, Ihnen keine Position in unserem Hause anbieten zu können, in der Sie ihre Qualifikationen und Erfahrungen optimal einsetzen können.

Daher senden wir Ihnen die uns überlassenen Unterlagen zurück.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft ? sowohl beruflich als auch persönlich ? alles Gute und viel Erfolg.

oder nach Gespräch

Ihre Bewerbung vom xxxx als xxxx

Sehr geehrter xxx,

herzlichen Dank für die Zusendung Ihrer Bewerbung und das Vertrauen, das Sie uns damit entgegenbringen.

Die Vorstellungsgespräche mit Ihnen in unserem Hause haben alle Beteiligten als sehr positiv empfunden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen aus den schon telefonisch besprochenen Gründen keine Anstellung in unserem Hause anbieten können.

Wir sind aber sicher, dass Sie in der nahen Zukunft mit Ihrem Wesen, Qualifikationen und persönlichen Stärken eine für Sie angemessene Arbeitsstelle finden werden.

In der Anlage übersenden wir Ihnen die uns überlassenen Unterlagen zurück.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft ? sowohl beruflich als auch persönlich ? alles Gute und viel Erfolg.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Wir haben viele Zuschriften auf unsere Stellenausschreibung erhalten. Dabei fällt es nicht immer leicht, eine Auswahl zu treffen.
Letztendlich müssen wir uns aber für einen Bewerber entscheiden.

Das bedeutet, daß auch eine überzeugende Bewerbung wie Ihre nicht immer berücksichtigt werden können. Ihre Unterlagen erhalten Sie daher mit diesem Schreiben zurück.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der weiteren Suche nach einem Ausbildungsplatz.

vielen Dank für Ihre detaillierten Bewerbungsunterlagen. Bei der Vielzahl
der Bewerbungen ist uns die Auswahl nicht leicht gefallen. Wir hatten Ihre Bewerbung in die engere Wahl gezogen.

Wir uns für einen anderen Bewerber entschieden, dessen Ausbildung und bisheriger Werdegang noch besser zu unserem Anforderungsprofil passt. Ihre Unterlagen erhalten Sie daher mit diesem Schreiben zurück.

Für Ihre weitere Suche nach einem interessanten Arbeitsplatz wünschen wir Ihnen viel Erfolg.

zunächst möchten wir uns vielmals für Ihre Bewerbung und das der XXX entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Wenn wir Ihnen heute absagen müssen, so nur deshalb, weil bei der zur Zeit herrschenden Wirtschaftslage in unserem Unternehmen keinerlei Einstellungen vorgenommen werden.

Bitte lassen Sie sich nicht entmutigen. Wir wünschen Ihnen, dass Sie bald die von Ihnen erstrebte Position finden werden.

Für Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen möchten wir Ihnen abschließend herzlich danken und Ihnen für Ihren weiteren Berufsweg alles Gute wünschen.

leider ist die von uns zu besetzende Stelle als Bürokraft nun schon an einen anderen Bewerber vergeben worden. Wir wünschen Ihnen bei der weiteren Suche nach einer Arbeitsstelle viel Erfolg und alles Gute.

In der Anlage übersenden wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.

--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.