Menu

Abmahnung / Schussatz

Frauenzimmer

Mitglied seit
18.11.2003
Beiträge: 75
Hilfreich: 0

Ich glaube, ich würde es dem Mitarbeiter bei Übergabe der Abmahnung mitteilen, aber nciht die Rechtsbehelfsbelehrung in die Abmahnung einfügen...

Auch wenig konstruktiv.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Guten Tag zusammen.

ich habe mir gerade gedanken darüber gemacht, ob man den mitarbeiter darauf hinweisen soll, dass er das recht hat auf diese abmahnung zu reagieren im falle, dass er die vorwürfe für ungerechtfertigt hält und wie man soetwas formuliert.

wie seht, bzw. macht ihr das?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ruby

Mitglied seit
14.01.2003
Beiträge: 208
Hilfreich: 0

Murky,

Schuss-Satz gefällt mir, mmmm....

LG,
Ruby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

wenig konstruktiv Ruby

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kitti

Mitglied seit
18.07.2003
Beiträge: 256
Hilfreich: 0

Na - davon bin ich jetzt mal ausgegangen .

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

[quote:9f57839b9f="Desperado"]In einer Abmahnung hat sowas meines Erachtens nicht zu suchen. Das unterminiert sie nur![/quote:9f57839b9f]

Genau so.

Und ich zitiere mal Wikipedia:

[quote]Bei einer arbeitsrechtlichen Abmahnung gibt es die Möglichkeit, eine Stellungnahme zur Personalakte zu geben; man kann alternativ oder zusätzlich Klage auf Entfernung der Abmahnung aus der Personalakte erheben, falls man die Abmahnung für unberechtigt hält. Auch wenn man gar nichts unternimmt, muss der Arbeitgeber aber bei einer späteren Kündigung im Kündigungsschutzverfahren immer noch nachweisen, dass die Abmahnung berechtigt war.[/quote:9f57839b9f]

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Kitti

Mitglied seit
18.07.2003
Beiträge: 256
Hilfreich: 0

Das sehe ich genauso wie Desperado, ich würde das nicht in die Abmahnung schreiben und dazu gar nichts sagen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Desperado

Mitglied seit
10.01.2004
Beiträge: 317
Hilfreich: 0

In einer Abmahnung hat sowas meines Erachtens nicht zu suchen.
Das unterminiert sie nur!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Danke für eure Meinungen, das hilft mir sehr!

Mit dem letzen Satz von mir "das ist der teil meines Jobs, den ich nicht so toll finde" habe ich übrigens nicht die nettigkeit und höflichkeit gemeint Sondern das Abmahnen!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

danke Frauenzimmer.

Ich veruche immer bis zu aller letzt nett und höflich zu sein. Das ist ein teil meines Jobs, den ich nicht so toll finde!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.