Menu

Abgabe "Gelber Schein"

nikablue

Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge: 178
Hilfreich: 0

das is ja dämlich. Angenommen, Dir geht`s sooo shayse, dass Du nur noch in die Heija magst... angenommen Du müsstest, nur damit Boss den Schein am gleichen Tag aufm Tisch hat, extra 30 km fahren um den abzugeben... angenommen man bekommt garnich erst nen Termin am gleichen Tag weil die Ärzte mal wieder streiken...

Bei uns isses so, dass gleich angerufen werden muss und die KM dann in den nächsten 3 Tagen vorliegen sollte

Wenn Dir das Leben Zitronen gibt, mach Limonade draus! [URL=http://www.World-of-Smilies.com][img:28d36a246b]http://www.world-of-smilies.com/html/images/smilies/essen/essen28.gif[/img:28d36a246b][/URL]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Würde ich mal ganz nett und freundlich darauf hinweisen, dass Du krank bist (eventuell mit unverfänglichen Umschreibung der Krankheit, Du wirst ja sicherlich nicht nur ein "Haarwurzelentzündung" haben, in solchen Fällen hätte man es da schwerer) und den Schein heute per Post von jemandem abschicken lassen kannst, aber nach Jemandes eintreffen bei Dir und der Bewältigung der Strecke zum Büro (eventuell die Entfernung nochmal in Erinnerung rufen), das Büro sicher nicht mehr besetzt sein wird.

Oder entsprechend der vorhandenen Gegebenheiten umgestrickt.

Viel Glück und gute Besserung!

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Januar2005

Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge: 184
Hilfreich: 0

Ich kenne es auch nur so, dass man anruft und Bescheid sagt und dann den Schein auf den Weg bringt - und zwar nicht persönlich am 1. Tag der Krankheit.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brezel

Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

[quote:bd34325e2e="Januar2005"]Ja klar, Bescheid geben ist ja keine Frage.
Aber die verlangen jetzt, daß der Gelbe Schein heute (1. Tag der Krankheit) im Büro vorliegt.[/quote:bd34325e2e]

Dann würde ich anbieten, daß ihn der AG zu einer Dir genehmen Zeit abholen läßt... Im Ernst, wie soll das denn gehen, wenn Du nicht grade einen Scanner oder ein Faxgerät rumstehen hast?

Gruß
Brezel

Lunovis mane mortuumst.
Sol ruber atque ips' albumst.
Lunovis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Januar2005

Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge: 184
Hilfreich: 0

Brezel, den Vorschlag werde ich weitergeben. Das ist eine gute Idee.

Die haben echt einen Knall, als hätte man nichts besseres zu tun wenn man krank ist als durch die Gegend zu fahren und den Schein abzugeben.

Es steht ja auf dem Schein, dass man seit dem Tag XY krankgeschrieben ist. Auch wenn man den Schein erst später abgibt. Ich verstehe das Problem nicht so ganz.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Brezel

Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge: 654
Hilfreich: 0

[quote:ab0a358f61="Januar2005"]
Es steht ja auf dem Schein, dass man seit dem Tag XY krankgeschrieben ist. Auch wenn man den Schein erst später abgibt. Ich verstehe das Problem nicht so ganz.[/quote:ab0a358f61]

Es ist halt ein Versuch, es den Leuten so unbequem wie möglich zu machen. Darauf braucht man sich aber nicht einzulassen.

Gruß
Brezel

Lunovis mane mortuumst.
Sol ruber atque ips' albumst.
Lunovis.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Januar2005

Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge: 184
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,
gibt es eine Neuregelung, dass der "Gelbe Schein" am 1. Tag der Krankheit beim AG [b]vorliegen [/b:8c4d3c37f4] muß?
Bisher war es doch so, dass ab dem 3. Tag der Krankheit ein "Gelber Schein" überhaupt erst eingereicht werden muß, oder nicht?!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Hallo Januar,

das ist in den Tarifverträgen sehr unterschiedlich und der AG kann das auch selbst noch anders regeln. Also besser nachfragen oder nachlesen, was für Euch oder denjenigen grad zutrifft.

Grüße

Adelaide

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Januar2005

Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge: 184
Hilfreich: 0

Ah, das wußte ich nicht, daß es da unterschiedliche Regelungen in Tarifverträgen gibt.
Aber wie soll man denn den Gelben Schein am 1. Tag der Krankheit zum AG bekommen? Wenn man krank ist, hat man doch sicher andere Sorgen als den Gelben Schein zum AG zu tragen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

adelaide

Mitglied seit
27.01.2006
Beiträge: 268
Hilfreich: 0

Das ist wahr!

Aber soweit ich die verschiedenen Auslegungen kenne, ist es dann so, das der Schein vom ersten Tag an sein muß und man am ersten Tag Bescheid geben muß (in schlimmem Fällen sogar vor 9.00 Uhr).

Und immer je nach AG :?: :!:

[size=9:e27a80423f]Jemanden lieben heißt als Einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
François Mauriac[/size:e27a80423f]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.