Menu

Ab wann beherrscht man eine Fremdsprache "verhandlungss

Evcken

Mitglied seit
09.07.2003
Beiträge: 32
Hilfreich: 0

HILFE.... Ich finde den Thread "Testen Sie Ihr Englisch" nicht...

Kann mir jemand weiterhelfen?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sally-Muc

Mitglied seit
03.03.2003
Beiträge: 101
Hilfreich: 0

Ich würde sagen, wenn man an einem Meeting teilnimmt, alles richtig versteht und auch kompetent mitreden kann, ohne ins Stottern zu kommen. Oder auch flüssig am Telefon kommunizieren kann auf Englisch, Protokolle in der Sprache führt und halt generell die Korrespondenz auf Englisch easy bewältigt.
Mach doch mal den Test, der hier letztens reingestellt wurde, der war echt gut! Hieß "Testen Sie Ihr Englisch" der Thread.
Sally
--

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Danke euch beiden.

Sally, den Test kann ich hier leider nicht machen, weil mein Flashplayer nicht die aktuelle Version hat. Ich versuch´s von zuhause aus noch mal.
--

[blue]CrazyMum[/blue]


[blue][f1]"Ich spreche so schnell, weil Frauen 2.000 Jahre nicht viel zu sagen hatten und das jetzt nachholen müssen" (Petra Kelly)[/blue][/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Tulipa

Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge: 358
Hilfreich: 0

"Verhandlungssicher" heißt, dass du die Sprache fließend sprechen musst, wenn auch nicht unbedingt perfekt. Deine Kenntnisse sollen dann so gut sein, dass dir auch kleine Randbemerkungen nicht entgehen würden.

Tulipa
--

Tulipa [img:1363310f42]http://www.zwergen-entertainment.de/zs/Tiere/tiere/057.gif[/img:1363310f42]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schlappi

Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge: 104
Hilfreich: 0

Wieso kann man umgangssprachliche Floskeln von niemandem erwarten? Das ist ja grade der Witz bei der Sache. Geh doch mal in ein deutschsprachiges Meeting - die reden doch nicht in Schriftsprache. Also ich bin der Meinung, das muss man bei "verhandlungssicher" schon drauf haben.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Habe mich auf eine Stelle beworben und sollte ankreuzen, wie gut mein Englisch ist.
Es gab folgende "Kategorien":
Grundkenntnisse
Fortgeschritten
Verstehe Fachliteratur
Verhandlungssicher

So, und ab wann kann man behaupten "verhandlungssicheres" Englisch zu sprechen? Ich bin da echt ins Schleudern gekommen.
--

[blue]CrazyMum[/blue]


[blue][f1]"Ich spreche so schnell, weil Frauen 2.000 Jahre nicht viel zu sagen hatten und das jetzt nachholen müssen" (Petra Kelly)[/blue][/f1]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Hi Crazy Mum,

also wenn das schon über "verstehe Fachliteratur" steht, dann ist damit sicherlich gemeint, daß man es fließend spricht, vielleicht minus umgangssprachliche, regionale Floskeln, die kann man ja von niemandem erwarten.

Viel Glück bei der Bewerbung!!!

meme

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Antigone

Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge: 940
Hilfreich: 0

Ich würde das auch klar so deuten, dass Du in den jeweiligen Fachbegriffen fit sein musst, die für dienstliche Verhandlungen erwartet werden können. Wenn Du die Branche komplett wechselst, kann das mächtig schwierig sein.

Das mit den umgangssprachlichen Begriffen finde ich so dramatisch nicht, die lernt man eigentlich nur dann, wenn man wirklich hautnah mit Muttersprachlern arbeitet - und das länger als vier Wochen.
--

*Take my advice - I don't need it!*

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.