Sammlung für Beerdigung

VeraK

Mitglied seit
20.05.2009
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Hallo Zusammen,

ich bin Neu im Forum und hab gleich ein kleines Problem.

Ein Mitarbeiter ist verstorben und ich musste Geld sammeln.
Jetzt meine Frage - sollte man das beigefügte Geld in der
Karte mit dem Beileidstext erwähnen oder einfach nur
dazulegen ?

Danke für die Hilfe

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Luzie

Mitglied seit
30.10.2008
Beiträge: 45
Hilfreich: 0

Hallo Vera,

wir hatten mal im Bekanntenkreis den Fall, da haben wir eine Karte mit einem passenden Kondolenztext an die Witwe geschrieben und das Geld nur dazugelegt. Ich würde es nicht extra im Text erwähnen, das passt bei so einem Anlass meiner Meinung nach nicht.

Viele Grüße

Luzie

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4732
Hilfreich: 1

Hallo Vera,

willkommen in der Runde!

Ich würde das Geld auch nur dazulegen und nicht im Text erwähnen.

Habe jetzt aber schon öfters gesehen, auch bei anderen Anlässen, wo Karten mit Geld übergeben/verschickt werden, dass der Betrag noch mal ganz klein unten auf der Karte mit steht. Das würden jetzt viele machen, weil man nicht weiß, wer die Karten öffnet. Trauriger und guter Gedanke zugleich meine ich.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

VeraK

Mitglied seit
20.05.2009
Beiträge: 17
Hilfreich: 0

Hallo Suse,
Hallo Luzie,

danke für die schnelle Antwort.
Ich denke auch daß ich vielleicht nur klein hinschreibe
statt Blumen ein Geldbetrag.

Also dann bis zum nächsten Mal

Schönen Feiertag

VeraK

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.