Herr oder Herrn in der Anschrift?

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 426
Hilfreich: 0

Hallo!

Immer wieder mal kommt bei uns die Frage auf, ob in der Anschrift \"Herr\" oder \"Herrn\" geschrieben wird.

Die DIN 5008 schreibt in allen Beispielen \"Herrn\" und auch in meinem ultimativen Nachschlagewerk
\"Anreden & Anschriften
Handbuch für korrekte Anreden und Anschriften von Persönlichkeiten des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens
von Alexander Freiherr von Fircks
vom Asgard-Verlag\"
ist nur die Rede von \"Herrn\" (übrigens kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen!!!)

Im Internet habe ich bereits recherchiert und finde keine allgemein gültige Aussage. Einige favorisieren \"Herr\" andere tendieren dazu, die Anrede in der Anschrift ganz wegzulassen, wenn ein Vorname bekannt ist.

Also:
Max Müller
Nikolausstraße 1
12345 Weihnachtshausen

oder

Herr Müller
Nikolausstr. ...

Wie macht ihr das?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chili

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 3833
Hilfreich: 0

nt

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4584
Hilfreich: 2

Stimme Chili zu! Wir schreiben auch Herrn. Und Name nach Möglichkeit immer mit Vornamen in der Anschrift. Können ja mehrere Parteien eines Namens in einem Haus wohnen.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Julia

Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge: 426
Hilfreich: 0

Danke!

Das bestätigt mich. Aber Nachfragen könnte ja auch mal eine neue Erkenntnis bringen.

Liebe Grüße und allen noch einen schönen Tag!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.