Gratulation Bundesverdienstkreuz

Fruehauf

Mitglied seit
26.08.2010
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe folgende Frage:

Ein Gründungsmitglied unseres Unternehmens hat das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen.

Mein Chef möchte ihm gerne dazu gratulieren.

Hat jemand dazu eine Vorlage bzw. eine Idee?

Herzliche Grüße und vielen Dank

Julia

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EGE76

Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge: 374
Hilfreich: 0

Hallo Fruehauf,

vielleicht kannst Du Dir damit was basteln:

\"Ich habe Sie in all den Jahren immer als sehr angenehmen, interessanten und humorvollen Gesprächspartner geschätzt und freue mich jetzt mit Ihnen über diese besondere Auszeichnung Ihres Lebenswerkes/etc....\"

\"Ohne Leidenschaften wäre einer kein Mensch, ohne große starke Leidenschaft wird einer nie ein starker Charakter, nie ein großer Mensch werden, nie eine hervorragende Leistung vollbringen.\" (Albert Weiß)

Nur ein kleiner Beitrag, aber vielleicht stubst das Deinen kreativen Denkprozess an

Viele Grüße
EGE76

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bruxa

Mitglied seit
14.11.2006
Beiträge: 242
Hilfreich: 0

Hi Freuhauf,

hier ein Schreiben, welches mein Chef mal rausgab:
.. vielleicht hilfts
grüssle Bruxa

Herzlichen Glückwunsch zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

Sehr geehrter Herr XY,

mit großer Freude haben wir zur Kenntnis genommen, dass Ihnen am vergangenen Mittwoch, x.xx.2010, das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden ist. Hierzu übermitteln wir Ihnen auf diesem Wege unsere herzlichsten Glückwünsche.

Wenn wir der Aufzählung Ihrer ehrenamtlicher Aktivitäten folgen, wie z.B. Ihr Engagement im Rahmen der Partnerschaft mit Kaunas in Litauen oder beispielsweise der Wiederbegründung des ASB Görlitz, Reichenbach und Hagenwerder im Jahr 1990, und dies war nur ein kurzer Auszug der Tätigkeiten, können wir nur bekräftigen, dass Ihnen für Ihr Engagement großer Dank gebührt. Wir wünschen uns, dass Ihr Engagement uns auch weiterhin erhalten bleibt und wir noch lange zu-sammenarbeiten können.

In diesem Sinne verbleiben wir

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.