Menu

Englischsprachige Kontakte

jenny14101976

Mitglied seit
10.03.2005
Beiträge: 1686
Hilfreich: 0

Dschonny, ich lese viel Bücher in Englisch. Wegen dem reden gebe ich schon seit Jahren Nachhilfe ops: Ist auch für mich ganz nützlich...

"Mit jeder neu gelernten Sprache erwirbst du eine neue Seele." Aus Tschechien

[img:2cf0b9fa23]http://www.cosgan.de/images/smilie/frech/a035.gif[/img:2cf0b9fa23]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TD

Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge: 550
Hilfreich: 0

Ich lebe mit einem Engländer zusammen ... das hält ALLES schön lebendig!

[size=9:3b875e7eaa]LG vom ÖvD (Ösi vom Dienst)[/size:3b875e7eaa]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Missy1

Mitglied seit
22.11.2005
Beiträge: 71
Hilfreich: 0

Ich hab auch mal mit nem Engländer zusammengelebt und dann meinen Fremdsprachenkorrespondenten gemacht.

Mittlerweile gehe ich regelmäßig zu einen english conversatin circle.

Alles Leute die gerne Englisch sprechen - zum Teil auch Muttersprachler.

Schau doch mal ob es so etwas in Deiner Gegend auch gibt.

Missy1

Im Grunde nicht unerfreulich - bis auf wenige Verbesserungen im Detail.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Dschonny

Mitglied seit
08.03.2006
Beiträge: 103
Hilfreich: 0

Hi,

ich muss ziemlich viel übersetzen - habe aber leider kaum die Möglichkeit, Englisch zu sprechen!

Geht es euch ähnlich? Wenn ja, wie haltet ihr die Sprache "lebendig"?

Irgendwelche Tipps?

Danke
Dschonny

PS Bin isch die erste hier? *hüpf

Carpe diem!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Nacht

Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge: 1054
Hilfreich: 0

Ich lese alle Bücher auf englisch, geh hauptsächlich ins englische Kino und schau DVDs auch nur auf englisch.
Das hilft.

Ich hab die Nacht gesehen, ich bleibe hier.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Scorpio

Mitglied seit
06.02.2006
Beiträge: 311
Hilfreich: 0

unter den Kollegen sprechen wir manchmal einfach englisch, statt deutsch...einer fängt an und alle ziehen mit....nach spätestens 10 min gerät das aber meistens außer Kontrolle...man flucht viel mehr in einer Fremdsprache....

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Angel911

Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge: 63
Hilfreich: 0

Vor dem Problem stehe ich auch: Ich spreche gern englisch, brauch es aber meist nur für Job-Konversation per Email. Und jetzt fängt die Messenzeit wieder an, da brauch ich es wieder verstärkt.

Alltagsenglisch ist absolut kein Problem, aber Business English ist halt doch noch was anderes.

@ amiwe: Wo kann ich die Spotlight beziehen?

"Wege entstehen beim Gehen"

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Allsdruff

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge: 957
Hilfreich: 0

Außerdem gibt es bei One word a day (www.owad.de) täglich eine E-mail mit interessanten Vokabeln zum Lernen.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

TD

Mitglied seit
17.11.2004
Beiträge: 550
Hilfreich: 0

Angel, soviel ich weiß, gibt es Spotlight im Zeitschriftenhandel, zB Amadeus (bzw. jetzt: Thalia). Ganz sicher solltest du es auch in der Buchhandlung am Hauptbahnhof kaufen können.

[size=9:3b875e7eaa]LG vom ÖvD (Ösi vom Dienst)[/size:3b875e7eaa]

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Christiana

Mitglied seit
25.05.2005
Beiträge: 119
Hilfreich: 0

Hallo Technikerdompteuse,

mir geht es genauso

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.