Vorbereitung Besuch aus Indien

Sunflower

Mitglied seit
29.07.2010
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Hallo!
Ich wende mich jetzt mit meiner Anfrage an Euch. Ich habe die Aufgabe erhalten, die Einreise und den Aufenthalt für einen indischen Mitarbeiter ( Dauer von vier Monaten) vorzubereiten. Für mich ist das völliges Neuland. Wer hat Erfahrung darin und kann mir ein paar Tipps geben?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Melsi

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1225
Hilfreich: 1

Hallo Sunflower,

bei mir ist das schon zehn Jahre her und es ging damals um einen Mitarbeiter aus Indien, den wir über die Greencard nach Deutschland geholt hatten.

Wir haben uns damals an die deutsche Botschaft (ich glaube die sitzt in Bonn, bin mir aber nicht mehr sicher) gewandt. Die haben mir dann gesagt, was alles wo in Auftrag gegeben werden muss.

Ich kann mich noch daran erinnern, dass wir ein Schreiben an die Botschaft schicken mussten, in dem begründet wurde, weswegen der Mitarbeiter einreist. Da ging es u. a. auch um ein Visum und eine Aufenthaltsgenehmigung.

Soweit ich weiß, muss das Gleiche auch über die indische Botschaft parallel laufen.

Am Besten rufst Du mal die deutsche Botschaft an oder googlest bei denen auf der Seite. Die können Dir ganz aktuell sämtliche Bestimmungen und Genehmigungsverfahren an die Hand geben. Da bist Du auf der sicheren Seite.

Übrigens: Die Inder geben grundsätzlich keine Hand bei der Begrüßung

LG und ein schönes Wochenende, Melsi - die jetzt Feierabend macht

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sunflower

Mitglied seit
29.07.2010
Beiträge: 3
Hilfreich: 0

Danke! Den Tipp habe ich sofort umgesetzt.
LG und ein schönes Wochenende
Sunflower

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.