Kreditkarten für Mitarbeiter

JDWMM

Mitglied seit
09.08.2010
Beiträge: 4
Hilfreich: 0

Hallo ihr Lieben.

Wie mach ihr das?

Ich muss eine Reise (In- und Außland) inkl. Mietwagen buchen. Der Fahrer benötigt zwingend eine Kreditkarte zur Buchung.

Der entsprechende Mitarbeiter besitzt aber leider keine, die ich angeben kann/darf (das Mietwagenunternehmen möchte die Daten zur reinen Sicherheit, gezahlt wird via Kreditkarte vom Chef).

Nun muss ich mich wohl um eine Firmenkreditkarte bemühen. Die kosten Geld...

Könnt ihr Anbieter empfehlen?

Ich würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

Viele Grüße!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

schnuffeline

Mitglied seit
14.11.2011
Beiträge: 94
Hilfreich: 0

Hallo,

also wenn es doch nur um die reine Sicherheit der Buchung geht, so wie bei Hotels auch, dann könntest Du doch theoretisch auch erstmal die Kreditkarte vom Chef hinterlegen. Das sollte normalerweise kein Thema sein. Das mache ich auch bei neuen Mitarbeitern von uns, solange die neu beantragte KK noch nicht geliefert wurde.

Wir haben im Unternehmen standardmäßig AMEX. Was das allerdings kostet kann ich Dir nicht sagen. Wahrscheinlich sind die Konditionen auch je nach Firma unterschiedlich.

Allerdings ist von der Handhabung her Visa eher empfehlenswert. AMEX wird in manchen Ländern, aber auch hier in Deutschland in manchen Restaurants, Hotels etc nicht angenommen. Visa hat eine deutlich höhere Akzeptanz!

Vielleicht gibt es bei Euch auch die Möglichkeit, dass sich der MA privat eine KK holt? Bei einer deutschen Online-Bank gibts Visa-Karten glaub ich momentan kostenlos zum kostenlosen Girokonto dazu. Der Mitarbeiter könnte dann die für die Firma ausgelegten Spesen/Reisekosten und auch ggf. die Kreditkartengebühren, solange sie für Firmenangelegenheiten genutzt wurde, über die normale Spesenabrechnung einreichen. Das könnte man ja firmenintern regeln.

Ich weiß ja nicht, wie groß Euer Unternehmen ist. Möglicherweise lohnt sich ja dann wirklich ein Rahmenvertrag mit einem KK-Anbieter. Vielleicht kann auch Eure Hausbank da weiterhelfen?

Liebe Grüße,
schnuffeline

Muss nur noch kurz die Welt retten....

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chess

Mitglied seit
25.04.2013
Beiträge: 37
Hilfreich: 0

Hallo JDWMM,

beantrage eine sog. Corporate Card bei der Mietwagenfirma. Die gibst Du dann dem Mitarbeiter mit, er legt sie vor, und die Mietwagenfirma schickt die Rechnung an die Firma.

Viele Grüße von Chess

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.