Menu

Frage zu Reise- bzw. Hotelkosten

Gwynedd

Mitglied seit
28.03.2017
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Hallo Zusammen,

ich bin in 3 Wochen aus beruflichen Gründen in München. In dieser Zeit habe ich mir ein Zimmer bei [Link entfernt]gebucht, wo ich ca 60,00 ? tgl. bezahle. Nun wollte ich hier mal nachfragen, wie das mit absetzbaren Reisekosten aussieht. Gibt es da ein Limit? Fahrkosten sind 0,30 ?/km, das weiß ich. Aber wie sieht es mit Übernachtungen und Essen aus?

LG

LG
Gwynedd

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

gitti

Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge: 124
Hilfreich: 0

Hallo Gwynedd,
solange die Hotelkosten im Rahmen bleiben, kannst du den Betrag immer abrechnen.
Für die Verpflegung gibt es Tagessätze, findest du im Internet.
Achte darauf, wie deine Hotelrechnung aussieht, ob das Frühstück extra ausgewiesen wird, dann kannst du nur den reinen Übernachtunsbetrag ansetzten, oder ob es günstiger ist, für das Frühstück die Pauschale von der Hotel Rg. abzuziehen. Evtl. ist dies im Hotel wählbar.
Viel Erfolg bei deiner Mission in München.
Gitti

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Bactithe

Mitglied seit
04.08.2017
Beiträge: 7
Hilfreich: 0

Bist Du selbständig oder angestellt?

Fachleute wirken auf Laien aus verständlichen Gründen unverständlich.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Ich miete meistens ein Auto und ich bekomme dann die Kosten ex post erstattet.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

miabwl

Mitglied seit
16.11.2015
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Zitiert von:
Ich miete meistens ein Auto und ich bekomme dann die Kosten ex post erstattet.

Ich miete auch immer über diese Internetseite: [Link entfernt durch admin].und bekomme dann die Fahrtkosten wieder. Ein Hotel brauchte ich bei meinen bisherigen Geschäftsreisen nicht, deshalb kann ich dir leider nicht sagen, ob es da eine Obergrenze oder ähnliches gibt, aber ich denke mal, mit 60€ bist du auf jeden Fall noch im Rahmen und wirst das Geld wiederbekommen. Wenn du mit dem eigenen Wagen fährst, gibt es meines Wissens nach einen festgelegten Satz, der nach Kilometern berechnet wird.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.