Chef

waldfee

Mitglied seit
27.02.2007
Beiträge: 53
Hilfreich: 0

kennt ihr das:

die schönsten Arbeitstage sind die, an denen der Chef nicht anwesend ist.

Bei uns gibt es so etwas leider nicht. Unser Chef ist IMMER da.

Er ist nicht krank, kommt nie später und geht nie früher. Wenn er 2 Wochen Urlaub im Jahr macht, dann ist das viel.

Es ist sooooooooooo anstrengend.

Wie ist das bei Euch?
Sind Eure Chef`s auch immer da??????????

Sonnige Grüße

Waldfee

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Melsi

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 1225
Hilfreich: 1

Hallo Waldfee,

wer von uns kennt das nicht

Mein Chef ist nur ein bis max. zwei Tage pro Woche im Büro - die restliche Zeit ist er bei einem Großkunden unterwegs.

Aber die Tage reichen mir/uns schon

Wobei ich sagen muss, dass mein Cheffe nicht ganz so anstrengend ist, wie manch andere Chefs. Meiner arbeitet selbstständig und braucht mich/uns kaum. Das ist gut so.

Aber wenn er dann mal was hat, dann muss es sofort sein - er wird dann auch gerne mal ungeduldig.

Aber alles in allem ist er sehr pflegeleicht.

Mein Chef kommt auch selten zu spät ins Büro und ist auch nie krank - deswegen hat er auch sehr wenig Verständnis fürs \"zu spät ins Büro kommen\" oder \"krank sein\".

Liebe Grüße, Melsi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EGE76

Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge: 374
Hilfreich: 0

Hallo Waldfee,

hmm, also ich gehöre zu den Glücklichen, deren Chefs (2 hab ich davon) auch öfter mal weg sind. Der eine ist zeitweise viel im Ausland unterwegs und auch den anderen habe ich mindestens alle zwei Wochen freitags los.
Ich genieße das richtig. Aber nicht um auf dem Tisch zu tanzen, sondern um in Ruhe meine Arbeit zu erledigen. Teilweise plane ich die Abwesenheiten von meinen Chefs schon für solche Aufgaben ein, das klappt ganz wunderbar. Natürlich ist man auch so viel entspannter unterwegs und es \"trauen\" sich an solchen Tagen auch mal Kollegen ins Zimmer, die man sonst nur in der Hektik des Alltags zu sehen bekommt.

Ich schicke Dir eine Runde Mitleid rüber, denn ich kann mir vorstellen, wie das ist, wenn man nie \"seine Ruhe\" vor dem Chef hat.

Aber - trag\'s mit Fassung und einem Lächeln denn solche Chefs sind doch sicherlich auch viel berechenbarer, oder?

Liebe Grüße
EGE76

Viele Grüße
EGE76

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Michelle

Mitglied seit
20.11.2008
Beiträge: 128
Hilfreich: 0

Hallo Waldfee,

ich verstehe sehr gut, was du meinst!

Ich komme zwar wirklich gut mit meinem Chef aus, aber wenn er nicht da ist, arbeitet es sich einfach leichter. Dauernd fällt ihm etwas ein, dass ich noch erledigen sollte und mein Tagesgeschäft verschiebt sich immer weiter nach hinten

Krank oder zu spät gibt es bei ihm auch nicht. Urlaub macht er ebenfalls selten. Daher freue ich mich schon, dass er bald für ein Tage in den Urlaub fährt. Endlich in Ruhe arbeiten

Aber trotz allem würde uns doch etwas fehlen, wenn er gar nicht mehr da wäre

Viele Grüße
Michelle

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schaf

Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge: 349
Hilfreich: 0

Guten Morgen Waldfee,

hmm einen harten Brocken hast Du das als Chef , habt Ihr denn wenigstens ein gutes \"Verhältnis\"?

Bei uns ist es sehr durchwachsen mal da mal nicht. Für mich ist es okay wie es läuft, allerdings gibt es auch mal Zeiten wo ich denke das Chef öfter da sein könnte.

Viele Grüße
Schaf

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.