Zwischenstand

martinalita

Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge: 182
Hilfreich: 0

Huhu,

also die beiden Tage sind schon heftig.
Habe euren Rat befolgt und habe früher angefangen ist aber trotzdem ziemlich viel.

Da ich mit der Arbeit der Kollegin nicht so betraut bin mache ich mir die ganze Zeit gedanken ob auch alles richtig ist was ich so tue...

Nun ja, aber ich bewahre die Ruhe und hoffe das mein Chef und die Kollegen zu schätzen wissen das ich hier die \\\"Stellung halte\\\"

Liebe Grüße
Eine müde
Martinalita

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EGE76

Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge: 374
Hilfreich: 0

Hallo Martinalita,

ich bin davon überzeugt, dass Du das ganz toll machst!

Gehe in Ruhe eine AUfgabe nach der anderen an, und lasse Dich nicht unter Druck setzen. Auch Du hast nur zwei Hände und einen Kopf.

Und wenn Dich jemand ärgert, dann stell ihn Dir einfach in Schlapper-Unterhosen vor das vertreibt die schlechten Schwingungen *grins*

Hast Du den Film \"Vorzimmer zur Hölle\" gestern gesehen? Göttlich! Allein die Szene: \"Wieviel Anschläge schaffen Sie pro Minute?\" - \"Suchen Sie eine Tippse oder eine Terroristin??\"

Also Kopf hoch, Haltung bewahren und KÄMPFEN )

Gruß

EGE76

Viele Grüße
EGE76

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Schaf

Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge: 349
Hilfreich: 0

Der Filmtitel hört sich schon gut an. Und ich habe den Film leider verpasst und habe stattdessen einen schlechten Film im Kino angeschaut .

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

martinalita

Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge: 182
Hilfreich: 0

Was hast du dir denn angeschaut???

Ich habe den Film leider nicht gesehen...wo lief der denn???

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4585
Hilfreich: 2

Hallo Martinalita,

ich kann auch nur sagen eins nach dem anderen. Hättest Du mehrere Arme und Köpfe wärst Du ne Krake und lebtest im Meer!
Und lass Dich bloß nicht dumm anmachen. Wenn einer meint er kann es schneller oder besser, bestätige ihn ganz einfach und biet ihm Deinen Platz an.
Schlag Dich tapfer!! Wir hatten alle schon solche Situationen und fühlen mit Dir.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EGE76

Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge: 374
Hilfreich: 0

Hi zusammen,
der Film lief im ZDF. Ich habe mich echt kringelig gelacht.

Mein Chef ist zwar nicht ganz so fies gewesen, wie der Filmchef zu Anfang, aber dennoch habe ich viele Macken und Allüren wieder erkannt.

Die Sekki im Film hat anfangs auch fast das Handtuch geschmissen, sich aber dann entschlossen, zu kämpfen und den Chef von ihrem Können UND ihrem Charme zu überzeugen.

Zum Schluss dann sieht man sie beide, er steht in einer Schlange in einer Buchhandlung, sie signiert Bücher. Der Titel ihres Buches \"Vorzimmer zur Hölle\"!

Gruß
EGE76

Viele Grüße
EGE76

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.