Weihnachtsfeier

dani_1979

Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Hallo,

ich möchte Euch erst mal noch ein gutes, neues und vor allem gesundes neues Jahr wünschen.

Da das Jahr noch sehr jung ist und die letzte Weihnachtsfeier noch nicht lange her ist, würde ich gerne von Euch wissen, was Ihr so als Firmen-Weihnachtsfeier gemacht habt.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen.

Vielen Dank für Eure Antworten.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

EGE76

Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge: 374
Hilfreich: 0

Hallo erstmal,

Deine Frage finde ich echt gut. Jetzt ist die Erinnerung noch frisch und die nächste W-Feier kommt bestimmt. Dann frage sich wieder Alle: Was machen wir nur? Hiiiilfe nur noch 8 Wochen Zeit etc...
Also mache ich mal den Anfang:
Wir haben hier im Betrieb gefeiert. Motto war Weihnachtsmarkt. Sprich wir haben aus Paletten Weihnachtsmarktstände gebaut (verziert mit Tannengrün und Zuckerstangen) auf denen das Buffet verteilt wurde. Das Essen war natürlich entsprechend: Kartoffelpuffer mit Apfelmus und Kräuterquark, Gulaschsuppe, Schnitzelweckle, Salate, 1 Stand mit Süßigkeiten (gebrannte Mandeln und Magenbrot vom echten Weihnachtsmarkt), Kuchenbuffet, Glühweinbar, und draußen wurde frisch gegrillt (Rote, Nürnbergerle etc)
Weiter Highlights waren ein Bastelwettbewerb: Teams bauen aus 2 Lebkuchenhau-Bausätzen ein Gebilde (Haus, Auto, Flugzeug, Kunstwerk) und präsentieren dies. kam meeeegamäßig an und die Teilnahme war enorm.
Dann gab es noch eine tolle Tombola (Spende der Einnahme) und die Auslobung einer Sales-Challenge (höchster Umsatz pro Verkäufer).
Später dann DJ-Musik, Cocktail-Bar (Sohn einer Kollegin mimte den Barmann).

Bin gespannt auf die weiteren Antworten....denn nichts kommt so überraschend wie Weihachten

LG
EGE76

Viele Grüße
EGE76

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Chess

Mitglied seit
25.04.2013
Beiträge: 36
Hilfreich: 0

Hallo EGE76,

das hört sich ja sehr schön an. Würde ich auch gerne mal so durchführen. Wie lange war denn der Vorbereitungsaufwand, d.h. alles organisieren, kaufen, aufbauen...... Hattet Ihr ein Mitarbeiter-Team, das sich eine Zeit lang ausschließlich darum kümmern konnte? Ich glaube ich müsste da eine Eventfirma beauftragen, bei uns müssen solche Sachen immer irgendwie nebenher laufen.

Liebe Grüße von Chess

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Frainzai

Mitglied seit
13.02.2012
Beiträge: 9
Hilfreich: 0

Also unsere Weihnachts"feier" war, wie die Anführungsstriche schon verraten, keine richtige Feier. Wir sind Abends nach dem Feierabend Esse gegangen, das war's dann aber auch schon. Nicht, dass es keinen Spaß gemacht hat oder so, aber ich hätte auch mehr Lust auf eine Weihnachtsfeier a la EGE76 gehabt. Naja, mal schauen, wie es dieses Wihnachten so wird

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Steffi68

Mitglied seit
13.06.2008
Beiträge: 39
Hilfreich: 0

Hallo, wir hatten als Weihnachtsfeier immer einen Abend mit Sektempfang, klassischer Ansprache des Geschäftsführers, anschließendem Buffet für alle Mitarbeiter in einer hochwertigen Location in der Stadtmitte. Für gewöhnlich hatten wir einen DJ, als Life-Act gab es zwischendurch beim letzten Mal noch eine Jazz-Combo, die echt super waren und ein paar Stücke life gespielt haben. Was macht ihr immer so?

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

dani_1979

Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge: 6
Hilfreich: 0

Hallo,

ich kann Euch auch mal verraten, was wir die letzten Jahr so gemacht haben. Wir sind ein Büro in München mit 15-20 Personen.

- Essen auf dem Olympiaturm
- Dinner in the Dark
- "Rettet die Weihnachtsfeier" - Versehentlich oder doch mit absicht wurde die Weihnachtsfeier von mir auf den falschen Tag gebucht und wir mussten die Weihnachtsfeier "retten" indem wir selber gekocht und auch die Dekoration selber gemacht haben. Das kam auch super bei meinen Kollegen an.
- Hüttengaudi mit Übernachtung
- Führung und Abendessen in der Allianz Arena (Das kann ich jedem nur empfehlen, war sehr interessant und das Essen ist einfach nur super lecker)

Vielleicht konnte ich Euch ein paar Anregungen geben und evtl. kommen von Euch auch noch ein paar Vorschläge.

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Sourire

Mitglied seit
24.05.2012
Beiträge: 8
Hilfreich: 0

Hallo dani_1979,

mein Chef möchte auch immer gerne etwas Ausgefallenes für die Weihnachtsfeier, deswegen teile ich gerne meine Erfahrungen mit euch.

Hier eine Übersicht darüber, was wir (insgesamt rund 30 Personen) in den letzten 4 Jahren gemacht haben:

2010: Feier in einer ehemaligen Warte inmitten von Weinbergen mit Buffet und gemütlichem Beisammensein mit Glühwein am Feuerkorb

2011: Schiff-Fahrt auf dem Main

2012: Dinner in the Dark im Dialogmuseum in Frankfurt

2013: Gemeinsames Fondue in einem Restaurant in Frankfurt

Was in keinem Jahr fehlen darf, ist die Bescherung mit einem Wichtelgeschenk von den Kollegen.

Viele Grüße
Sourire

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.