Ohrentzündung durch Kopfhörer

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4730
Hilfreich: 1

Ich habe den unangenehmen Verdacht, dass eine immer wiederkehrende Ohrentzündung etwas mit meinen Kopfhörern vom Abspielgerät zu tun hat. Ich bin jetzt schon dazu übergegangen, den Kopfhörer nur noch im gesunden Ohr zu tragen, aber natürlich ist die Abspiellautstärke und -Deutlichkeit dann nicht so gut.
Hab schon desinfiziert, neue bestellt, das Ohr wird immer wieder von innen dick und tut weh.
Jemand auch schon mal Probleme damit gehabt und eine Idee für mich??
Danke.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Suse

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 4730
Hilfreich: 1

So, habe mir jetzt mal Einohrkopfhörer bestellt, mal sehen ob das klappt mit dem Verständnis beim Abspielen.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

pdf-hexe

Mitglied seit
18.09.2014
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Hallo,
ich hatte früher ständig Ohrenentzündungen, verursacht durch die Kopfhörer mit den Gummiplöppeln. Mein HNO erklärte mir, dass sich durch den Luftabschluss eine "feuchte Kammer" bildet. Mit dem Ein-Ohr-Hörer bist du jetzt auf der sicheren Seite. Das Ohr kann wieder "durchlüftet" werden

pdf-hexe.de - Konvertierungsservice

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.