Besucherempfang

ASoester

Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe gleich einmal eine Frage. Ich arbeite in einer Firma am Empfang und für jeden Besucher muss eine Besucherkarte ausgefüllt werden (Name, Firma, Ansprechpartner, Abteilung). Die Karte muss aus Sicherheitsgründen (Brand, Unfall, Fotografieverbort) ausgefüllt werden. Inzwischen sind es so viele Karten, dass die Suche ein wenig aufhält, wenn der Gast mal spontan kommt. Wer hätte eine Idee, wie sich das ganze einfacher gestalten lässt, bzw. sind die Karten sehr teuer. Wer hat Erfahrung am Empfang und andere Ideen, Vorschläge?
Gruß
Speedy

Speedy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

Melsi

Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge: 938
Hilfreich: 0

Hallo Speedy,

ich verstehe den Vorgang nicht so ganz bzw. kann es nicht nachvollziehen.

Werden die Besucherkarten denn von euch dauerhaft irgendwo archiviert und dann wieder herausgesucht, wenn ein Besucher wiederkommt?

Ich kenne es von einer Großbank so, dass sog. Tages-/Besucherkarten blanko herausgegeben werden. Die Besucher tragen sich in eine ausgelegte Liste ein (unter Angabe um welche Zeit sie gekommen sind und wen sie im Haus besuchen). Der Empfang gibt dann eine Blanko-Besucherkarte heraus und behält den Original Personalausweis ein. Die Personalausweise werden alphabetisch in einem Karteikasten zwischengelagert.

Geht der Besucher wieder, trägt er sich mit der "Geht-Uhrzeit" aus der Besucherliste aus, gibt den Besucherausweis ab und erhält im Gegenzug seinen Personalausweis wieder.

Ansich ein sehr einfaches Prozedere.

LG, Melsi

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

ASoester

Mitglied seit
11.08.2016
Beiträge: 2
Hilfreich: 0

Hallo,
zunächst einmal DANKE für Deine Antwort. Die Besucherkarten werden dauerhaft archiviert, sowohl im Ordner (nach Namen sortiert) als auch in Karteikästen (Geschäftskunden, Lieferanten). Finde ich im Moment unübersichtlich. Das von Dir beschriebene Eintragen in die Liste wird von uns erledigt. (Name, Firma, Ansprechpartner, Uhrzeit). Die Idee von Dir es "andersrum" zu machen, dass der Gast sich einträgt finde ich gut. Da ich noch relativ neu bin in der Firma habe ich das so von der Vorgängerin übernommen und sammle ersteinmal Ideen, um sie beim Mitarbeitergespräch vorzustellen.

Speedy

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.

RitschE

Mitglied seit
17.08.2016
Beiträge: 1
Hilfreich: 0

Hallo Speedy,

bei uns muss der Mitarbeiter, der den Besuch erhält, im Intranet im Vorhinein einen Besucherausweis ausfüllen, der dann am Empfang ausgedruckt wird. Danach wird der Ausweis vernichtet. Macht ja keinen Sinn für Besucher, die vielleicht nur einmal zu Besuch kommen, ewig einen Ausweis aufzubewahren)

Vielleicht hilft der Hinweis ja schon weiter)

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Elli Pirelli

Elli Pirelli

Dieser Beitrag wurde 0 mal als hilfreich markiert.
Hinweis: Sie müssen sich einloggen um antworten zu können. Noch kein Login? Hier registrieren.