Erleben Sie die MICE-Destination Kärnten vor Ort!
©Gert+Steinthale

Erleben Sie die MICE-Destination Kärnten vor Ort!

Entdecken Sie Kärnten und seine eindrucksvollen Bühnen für Veranstaltungen jeder Art! Kärnten Convention lädt Office-Professionals zusammen mit working@office zu einer Studienreise von 30. September bis 3. Oktober 2020 ein. Orientiert an den Bedürfnissen von Office-Professionals stellt sich die MICE-Destination mit ihren Partnern vor.

Zwischen mehr als 1.000 Seen und zahlreichen Berggipfeln verfügt Kärnten über eine Fülle an eindrucksvollen Locations sowie Bühnen für Veranstaltungen jeder Art. Das südlichste Bundesland Österreichs geht auch inhaltlich auf alle Aspekte moderner Tagungs- und Kongressformate ein und eröffnet somit Planern und Tagungsgästen vielfältige Angebote, die die Landesgrenzen überschreiten und die MICE-Destination Kärnten als „Marktplatz der Möglichkeiten im Alpe-Adria-Raum“

in den Blickpunkt rücken. Auf der Leserreise erleben Sie persönlich Kärntens beeindruckende Tagungsangebote und sind herzlich zum Perspektivenwechsel eingeladen. In Kooperation mit Kärnten Convention veranstaltet working@office vom 30. September bis zum 3. Oktober 2020 eine Leserreise, die Sie in die Region Villach-Faakersee-Ossiachersee, an den Wörthersee und nach Mittelkärnten führt.

Tagen mit Weitblick. Fernblick inklusive

Zwei Kriterien unterscheiden Kärnten von anderen Destinationen: Sein mediterranes Klima und imposante Landschaftsbilder, die einen beeindruckenden Rahmen für Veranstaltungen bilden und unvergleichliche Vortragsräume entstehen lassen. Ob Tagung auf dem welthöchsten Holzaussichtsturm am Wörthersee, ein Vortrag in der Open-Air-Arena der Burgruine Finkenstein mit Blick auf den Sonnenuntergang oder feiern wie einst Kaiser Franz Josef I. im Stadttheater in Klagenfurt – Kärnten versteht es, außergewöhnlich zu inszenieren.

Im Spannungsfeld von drei Ländern

Kärntens geographische Lage als „Tor zum Süden“ entfaltet bei Kongressen und Tagungen einen unverwechselbaren Charme und eröffnet zugleich neue Chancen. Drei Kulturkreise – Österreich, Italien und Slowenien – mit verschiedensten Landschaften und Erlebnissen zeichnen den Alpe-Adria-Raum aus.
Tagungsgäste entdecken das Dreiländereck mit seinem Wechselspiel von unterschiedlichen kulturellen sowie kulinarischen Einflüssen und überschreiten sprichwörtlich Grenzen.

Erste Slow Food Travel Destination

Slowfood ist ein Lebensprinzip, dem die Überzeugung zugrunde liegt, dass Essen einen wesentlichen Bestandteil des Lebens darstellt. Ob im Tagungshotel, am Pausenbuffet des Seminars oder bei Aktivitäten – Kärnten Convention liefert eine Fülle an authentischen, nachhaltigen Slow Food Incentive-Ideen wie dem gemeinsamen Backen eines echten Lesachtaler Brotes, dem Brauen von Bier, der Herstellung von Gailtaler Speck und Bauernkäse oder dem gemeinschaftlichen Krendeln der traditionellen Kärntner Kasnudeln.

Gemeinsam Verantwortung tragen

Für Veranstaltungsplaner bietet Kärnten Convention in Kooperation mit dem Netzwerk „Verantwortung zeigen!“ sinnstiftende Projekte und Incentives mit Erinnerungswert. Die Corporate Volunteering-Aktionen stärken nicht nur den Teamgeist, sondern belohnen die Teilnehmer mit der Erfahrung, bei Ausflügen mit Senioren oder Menschen mit Behinderungen, Workshops mit Jugendlichen und Kindern sowie bei aktiven Naturschutz-Projekten Gutes für seine Mitmenschen und die Umwelt getan zu haben.

Das Programm der Leserreise

30. September:
Anreise der Teilnehmer, Transfer nach Villach, Ankunft im Hotel, Erkundung des Faaker Sees und der Stadt Villach, Adlershow auf Burg Landskron und Besuch des Zitrusgartens
Am Abend: Welcome Dinner und Get-together mit allen Teilnehmern und dem Team von Kärnten Convention

1. Oktober:
Entdeckungstour am Wörthersee und Ausflug mit dem Luftkissenboot von Velden nach Maria Wörth, Fahrt zum Pyramidelkogel und Aperitif in der Skybox
Am Abend: Abendessen im Schlosshotel Velden

2. Oktober:
Slow Food Experience und Mittagessen im Stift St. Georgen, anschließend „Schnupper- Führungskräfte Training“ mit Pferden am Dienstlgut und Besuch des Weingut Tagenbrunn
Abends: Abendprogramm Burg Taggenbrunn

3. Oktober:
Frühstückssemmeln backen im Stift St. Georgen und gemeinsames Abschlussfrühstück
Mittags: Ende des Programms und gemeinsame Abreise


Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Office-Professionals, die regelmäßig Veranstaltungen im Ausland organisieren. Die Studienreise ist auf die speziellen Anforderungen von Office-Professionals zugeschnitten. Sie wird angeboten und veranstaltet von Kärnten Convention und beinhaltet die An- und Abreise, die Unterbringung und Verpflegung sowie die Teilnahme am ausgeschriebenen Programm. Für die Teilnahme an dieser Reise wird eine Teilnahmegebühr von 99 Euro fällig, es entstehen keine weiteren Kosten.

Wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren, senden Sie uns ab sofort eine E-Mail an redaktion@workingoffice.de, Betreff: „Leserreise Kärnten“ unter Angabe Ihrer Rechnungsadresse und Kontaktdaten. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung per E-Mail. An der Teilnahme berechtigt sind ausschließlich Office-Professionals, die regelmäßig Veranstaltungen organisieren und/oder in der Zukunft auch Veranstaltungen in Kärnten erwägen. 

Ihr Kärnten-Kontakt in Deutschland

Die Spezialisten von Kärnten Convention unterstützen Sie tatkräftig bei der Beratung und Planung von Veranstaltungen jeglicher Art.

Kärnten Convention
c/o Lieb Management &
Beteiligungs GmbH
Alexandra Freeman
MICE Marketing Manager
Bavariaring 38
80336 München
Telefon: 089 68 90 638-710
E-Mail: alexandra@lieb-management.de 
www.convention.kaernten.at