Menu

10:30-12:30

A1: (Selbst)organisation und Chefentlastung: Diese Outlook-Tipps machen Sie produktiver (Kai Schneider)

  • Schneller finden: So machen Sie Ihren Posteingang übersichtlich
  • Nichts (mehr) vergessen: Wie Sie elektronische Wiedervorlage nutzen
  • Ordnung schaffen: E-Mails, Aufgaben, Termine und Kontakte kategorisieren
  • Clever suchen: Suchordner anstatt unübersichtlicher Ordnerstruktur
  • Perfekte Zusammenarbeit: So verwalten Sie Ihren Chef am besten
  • Geniale Profi-Tricks: So lassen Sie Outlook noch schneller für Sie arbeiten

Zielgruppe: Alle, die mit Outlook arbeiten

A2: Geheimtipp – wie Sie durch OneNote effizienter werden: Von Besprechungsvorbereitung bis Reiseplanung ((Zielgruppe: Einsteiger)) (Maria Hoeren)

OneNote ist weit mehr als nur ein digitales Notizbuch. Seine Verknüpfungen zu anderen Programmen machen es zu einem Allrounder, der Büro- und Team wirkungsvoll unterstützt.
Beeindrucken Sie Ihren Chef und Ihre Kollegen mit modernen Formen der Organisation, die sich auch im mobilen Einsatz bewähren.
Erfahren Sie in diesem Workshop,

  • wie Sie die Arbeitsoberfläche von OneNote schnell für sich erschließen,
  • Besprechungen mit OneNote effizienter vor- und nachbereiten,
  • mit OneNote zur effizienten Dienstreise-Planerin werden und
  • Wichtiges und Aktuelles für Ihren Chef auf dem Smartphone verfügbar machen.

Niveau: Einsteiger

A3: Das Alleskönner-Format: Mit diesen 7 Tipps schöpfen Sie das Potenzial von PDF-Dateien voll aus ( Dietmar Gieringer)

Adobe Acrobat ist im Office-Umfeld nicht mehr wegzudenken. Lernen Sie von unserem Experten Tipps und Tricks kennen, mit denen Sie Ihre Aufgaben effizienter erledigen. Dietmar Gieringer zeigt Ihnen reale Anwenderszenarien, die er in seiner Tätigkeit als Trainer für Acrobat und Microsoft Office zusammengestellt hat.

  • Acrobat als ideale Ergänzung für Microsoft Office: So erstellen Sie perfekte PDF-Dateien mit Mehrwert.
  • PDF-Dateien direkt manipulieren, … natürlich nur, wenn Sie es dürfen
  • PDF-Dateien in Microsoft Office weiterbearbeiten: Einfacher, als Sie es sich vielleicht vorstellen
  • Vergessen Sie langwieriges Abtippen: Scannen von Dokumenten mit Texterkennung
  • Komfortabel per Mausklick: Unterschiedliche Dokumente in einer PDF-Datei zusammenführen
  • Wichtiger denn je: So schützen Sie Ihre PDF-Dateien vor unberechtigten Veränderungen.
  • Im Team: Gemeinsames Arbeiten mit Office 365 und PDF-Dokumenten

A4: Erfolgreich als Assistenz im Projektmanagement: Mehr als Chefentlastung (Monika Pürckhauer)

Erfolgreiches Projektmanagement ist eine Projektabwicklung mit einem klaren strukturierten Vorgehen:

  • Schritt 1: Projektmanagement im Überblick, mit den Zielen als Schlüsselelement
  • Schritt 2: Projektplanung, mit dem Steckbrief als Basis für das gemeinsame Verständnis
  • Schritt 3: Projektcontrolling anhand der Arbeitspakete

Wir vollziehen die Schritte anhand Ihrer eingebrachten Beispiele nach, z. B. die Planung z. B. eines Messeauftritts, eines Firmenevents oder die Begleitung des Change in der Firma, die Einführung des neuen IT Systems oder der elektronischen Ablage.  

In diesem Workshop liegt der inhaltliche Schwerpunkt auf der Koordination und dem Berichtswesen.

A5: 7 Selbstführungs-Strategien, mit denen Sie Ihre Ziele auch im digitalen Office erreichen (Debora Karsch)

Kennen Sie das? Sie setzen sich ein Ziel. Am Anfang sind Sie motiviert. Doch dann kommt der Alltag dazwischen. Wir Menschen tendieren dazu, in Routinen gefangen zu sein und unser Ziel aus den Augen zu verlieren.  

In diesem Kreislauf sehen wir oft nicht, welches Potenzial in uns steckt. Wenn es Ihnen gelingt, aus dieser passiven Rolle herauszutreten und aktiv zu werden, erleben Sie, was effektive Selbstführung bedeutet und wie Sie Ihnen zur Erreichung Ihrer Ziele verhilft.

11:00-13:00

B1: Assistenz auf Augenhöhe - eine Win-Win-Strategie (Diana Brandl)

Schwerpunkte des Workshops von Diana Brandl:

  • Mit Innovation und Kreativität zum Sparringspartner des Chefs werden
  • Ärmel hoch und los: Ohne die „Extra-Meile“ geht es nicht!
  • Vom Office Profi zum Projekt Manager – Wenn der Karrieresprung von ganz alleine kommt
  • Die richtige Positionierung in der neuen Rolle finden und stärken

Der Workshop richtet sich an die Teilnehmer, die an der oberen Karriereleiter der Assistenz angekommen sind und mehr strategische Substanz in ihrer Arbeit sehen wollen. Flüge buchen, Termine machen – all das reizt nicht mehr. Der Ruf nach Projektarbeit und eigenständigem Handeln wird lauter sowie das enge Sparring mit dem Chef. Doch wie positioniere ich mich richtig und bestehe in der Manager-Welt?

Zielgruppe: Keine Vorkenntnisse erforderlich – jedoch richtet sich das Angebot von Diana Brandl insbes. an die wissbegierigen Office-Profis, die sich aus der Assistenz heraus entwickeln wollen.

B2: Mit Mut und Verantwortung Veränderungen angehen (Silke Kuhr)

Einer Veränderung begegnen wir oft mit einem unguten Gefühl und daraus folgend mit wenig Offenheit. Wer sich seiner eigenen Interessen bewusst ist, kann Entscheidungen treffen und somit aktiv in den Veränderungsprozess eingreifen.

Übernehmen Sie für sich Verantwortung und nutzen Sie den Veränderungsprozess, um Ihre derzeitige Situation zu verbessern. In diesem Workshop von Silke Kuhr erhalten Sie konkrete Anregungen aus ihrer langjährigen Praxis im Office. - Veränderungen brauchen Mut!

B3: Korrespondenz 4.0: So formulieren Sie Geschäftsbriefe und E-Mails empfänger- und zielorientiert. (Heidrun Mayer-Gubatz)

In diesem Workshop erhalten Sie von Heidrun Mayer-Gubatz - Business-Coach und erfahrene Trainerin für Assistenzkräfte - wertvolle Tipps für die Korrespondenz im Office 4.0:

  • Moderne Geschäftsbriefe und E-Mails schreiben
  • Bausteine für moderne Geschäftskorrespondenz entwerfen
  • Nach Stichworten: Form wählen, formulieren und gestalten
  • Der besondere Schreibstil bei E-Mails
  • Die „Do’s and Dont’s“ bei E-Mails
  • So organisieren Sie die E-Mails Ihres Chefs 

B4: Feedback geben und annehmen - Wie Sie schwierige Gespräche souverän führen (Nathalie Schröder)

Eine offene Feedbackkultur ist die Basis für eine konfliktfreie Zusammenarbeit im Office. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Eckpfeiler eines wirkungsvollen Feedback kennen:

  • Grundlagen und Strukturen von Feedback
  • Was macht Feedbackgespräche so schwierig?
  • Wie kann ich als Feedbacknehmer das Gespräch steuern?   
  • Wie kann ich als Mitarbeiterin meinem Vorgesetzten Feedback geben und Veränderungen erzielen?

13:45-15:45

C1: Perfekt organisiert dank OneNote: 5 sofort anwendbare Praxisbeispiele (Kai Schneider)

  • Genial einfach: Sofort-Protokolle erstellen und verteilen
  • Wer hätte das gedacht: OneNote als Diktiergerät und Scanner
  • Vertragsordner digital: Strom-, Mobilfunk-, Miet-, Abo-Verträge etc. verwalten und durchsuchbar machen
  • Clevere Aufgabenverwaltung: So setzen Sie moderne Methoden mit OneNote um
  • Organisationshandbuch 2.0: Ideal für Urlaubsvertretung und Einarbeitung neuer Kollegen

Zielgruppe: Alle, die OneNote bereits im Büro verwenden

C2: Wie Sie künftig alles aus PowerPoint herausholen: 5 leicht umsetzbare Anregungen für überzeugende Eye Catcher-Folien (Maria Hoeren)

In diesem Workshop setzt die zertifizierten Office-Trainerin Maria Hoeren folgende Schwerpunkte:

  • Bevor es losgeht: Optimierte Schnellzugriffsleisten als Basis für effizientes Arbeiten
  • Tempo-Tipps: Mit diesen 3 Techniken sparen Sie jede Menge Zeit.
  • Mit Bildern punkten: Doch wann passt welches am besten?
  • Lösungen mit wenig Aufwand: Bilder und Text gekonnt kombinieren
  • Mehr Spannung: Details und Bilder durchdacht in Szene setzen
  • Perfekt für Besprechungen: Brainstorming mit Mindmaps darstellen
  • Übersichtlich: So sehen auch Tabellen in einer Präsentation gut aus

C3: Genial einfache Excel-Techniken: So meistern Sie Listen und Tabellen ab sofort souverän (Diemar Gieringer)

  • So gelingt der Blick aufs Wesentliche: Daten sichten und auswerten mit Filtern
  • Daten nach Bedarf organisieren: Leicht zu bedienende Sortiermechanismen nutzen
  • Typische Berechnungen erledigen ganz ohne Formeleingabe: Die Schnellanalyse einsetzen
  • So geht’s leichter: Aus einer einfachen Liste eine »intelligente Tabelle« machen
  • Gut zu wissen: Die 7 Vorteile einer „intelligenten“ Tabelle nutzen
  • Nicht nur der Inhalt zählt: So erhalten Tabellen eine perfekte Optik
  • Daten auf Papier präsentieren: Listen übersichtlich und bedarfsgerecht drucken
  • Zeitspar-Tipps: Häufig gebrauchte Befehle schneller finden und ausführen

C4: So leiten Sie Projekte! – Mit diesem Leitfaden kommen Sie sicher an's Ziel (Monika Pürckhauer)

Erfolgreiches Projektmanagement ist eine Projektabwicklung mit einem klaren strukturierten Vorgehen:

  • Schritt 1: Projektmanagement im Überblick, mit den Zielen als Schlüsselelement
  • Schritt 2: Projektplanung, mit dem Steckbrief als Basis für das gemeinsame Verständnis
  • Schritt 3: Projektcontrolling anhand der Arbeitspakete

Wir vollziehen die Schritte anhand Ihrer eingebrachten Beispiele nach, z. B. die Planung eines Messeauftritts, eines Firmenevents oder die Begleitung des Change in der Firma, die Einführung des neuen IT Systems oder der elektronischen Ablage.

In diesem Workshop liegen die Schwerpunkte bei der Planung und der Nachverfolgung der Arbeitspakete

C5: Erfolgsfaktor Persönlichkeit – So nutzen Sie Ihr volles Potenzial und bleiben fit für 2020 (Debora Karsch)

Persönliche Stärke ist kein Zufall! Vielmehr ist persönliche Stärke vor allem eines: das Resultat einer tiefgreifenden Beschäftigung mit dem eigenen Selbst. Wer bin ich? Was macht mich aus? Was will ich? Das sind essenzielle Fragen auf dem Weg zu persönlicher Stärke. Das sind Fragen, zu deren Beantwortung dieser Workshop Anregungen gibt.  

Der Workshop hilft Ihnen dabei, Ihre einzigartigen Stärken zu entdecken und daneben einen tiefen Einblick in die Verhaltensweisen anderer Menschen zu gewinnen. Auf interessante und  unterhaltsame Weise werden die Stärken und Engpässe von Persönlichkeiten vorgestellt. Sie erhalten wertvolle Anregungen, um Ihre individuelle, private und berufliche Situation präzise zu bewerten und zu analysieren.

14:15-16:15

D1: Office 4.0: Wegweiser in die Arbeitswelt der Zukunft (Diana Brandl)

  • New Work – ​wie arbeiten wir künftig?
    • Die richtige Toolbox nutzen im digitalen Zeitalter
    • Innovativer Trendsetter werden und bleiben  
  • Den Kulturwandel erfolgreich meistern:
    • Der richtige Umgang mit der Generation X, Y und Z
    • Digital Leadership - eine neue Führungskultur?
  • Innovation im Office 4.0:
    • Einführung in die Arbeit der digitalen Assistenten
    • Profil-Schärfung im digitalen Zeitalter

D2: Die Kunst der Kommunikation: So unterscheiden Sie Gesprächsförderer & Gesprächsstörer sicher (Silke Kuhr)

Wir kommunizieren ständig – man kann ja nicht nicht kommunizieren. Meistens gelingt Kommunikation und trägt zu einer guten Beziehung im Arbeitsumfeld bei. Doch spätestens wenn sie schiefläuft, fragen wir uns, wie sie funktioniert und welche Gesprächsstörer es gibt und welche Gesprächsförderer am wirkungsvollsten sind.

In diesem Workshop von Silke Kuhr erhalten Sie konkrete Impulse zur direkten Anwendung in Ihrer Kommunikations- Praxis im Office. Lassen Sie uns kommunizieren!

D3: Das Sekretariat als innovative Steuerzentrale: 5 Erfolgsstrategien (Heidrun Mayer-Gubatz)

Heidrun Mayer-Gubatz bringt Ihnen als Trainerin und Coach für interne und externe Kommunikation 5 Erfolgsstrategien für Ihr Sekretariat als Steuerzentrale mit: 

  • Unternehmerisch denken und kommunizieren im Sekretariat
  • Männer- und Frauensprache im Geschäftsalltag beachten
  • Mit Führungspersönlichkeiten professionell umgehen
  • Den eigenen Kollegen als „Kunden“ betrachten und behandeln
  • Das Telefon als Kommunikationsmittel optimal nutzen

D4: Alles im Griff mit professionellem Zeitmanagement und optimaler Aufgabenorganisation (Nathalie Schröder)

  • Grundlagen des Zeitmanagements
  • Methoden der Selbstorganisation (Pareto-Prinzip, „ALPEN“-Methode, Parkinson Gesetz, Eisenhower-Prinzip)
  • Analyse der „Zeitfresser“ - Gegenmaßnahmen und Prävention
  • Störungen erkennen und mit ihnen umgehen

Keine Veranstaltung mehr verpassen!